AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Kapitalismus im 21. Jahrhundert - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Lektüreseminar Veranstaltungsnummer 53092
Semester WiSe 2014/15 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mi. 10:00 bis 12:00 wöch
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - 004 Universitätsstraße 3b (UNI 3) - (Unterrichtsraum)   findet statt    
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Müller, Hans-Peter , Prof. Dr. phil. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Sozialwissenschaften Hauptfach ( POVersion: 2002 )   10  -  
Master of Arts  Sozialwissenschaften Hauptfach ( POVersion: 2006 )   10  -  
Master of Arts  Sozialwissenschaften Hauptfach ( POVersion: 2011 )   10  -  
Master of Arts  Sozialwissenschaften Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   10  -  
Programmstudium-o.Abschl.  Sozialwissenschaften Programm ( POVersion: 1999 )   10  -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Der Kapitalismus, bis vor kurzem als (soziale) Marktwirtschaft euphemisiert, ist wieder auf der Agenda. Thomas Pikettys gleichnamiges Buch zeigt historisch-empirisch auf, warum und wie der Kapitalismus systematisch soziale Ungleichheit erzeugt. In gewisser Weise löst Piketty damit empirisch ein, wovon Marx im „Kapital“ geträumt hatte: den endgültigen Beweis für den exploitativen Charakter des Kapitalismus anzutreten. Im Seminar wird nicht nur Piketty studiert, sondern auch andere zeitgenössische Ansätze zur Verfasstheit des gegenwärtigen Kapitalismus.

Literatur

Piketty, Thomas: Capital in the 21st century. Cambridge: Harvard University Press 2014.

Streeck, Wolfgang: Gekaufte Zeit. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 2012.

Windolf, Paul (Hg.): Finanzmarktkapitalismus. Analysen zum Wandel von Produktionsregimen. Sonderheft 45 der KZfSS. Wiesbaden 2005.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2014/15. Aktuelles Semester: SoSe 2019.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin