AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

"Living in material world" -- 'alter' und 'neuer' feministischer Materialismus - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 53930
Semester SoSe 2014 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Wichtige Änderungen Die Veranstaltung wird im Wintersemester 2014/15 stattfinden!

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Di. 14:00 bis 16:00 wöch 29.04.2014 bis 15.07.2014  Haus 12 / Institutsgebäude - 2.21 Hannoversche Straße 27 (HN27-H12) - (Unterrichtsraum)   fällt aus    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Bauhardt, Christine , Prof. Dr. phil. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, weitere Wissenschaftliche Einrichtungen, Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien
Inhalt
Kommentar Die aktuelle Debatte um Material Feminisms bietet diverse Anknüpfungspunkte, um Fragen der Weltbezugs von feministischer Forschung und Politik wieder zu stellen. Die Materialität von Körpern, von Mensch-Umwelt-Beziehungen, von ReProduktionsverhältnissen rückt damit erneut in die Aufmerksamkeit kritischer Gender-Forschung. Gleichzeitig werden im globalen Kontext ökonomische Ausbeutungs- und Herrschaftsverhältnisse verstärkt in den Blick genommen. Das Seminar wird sowohl marxistisch inspirierte feministische Ansätze als auch Ansätze der neuen Materialitätsdebatte untersuchen und sie auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede vergleichen.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2014. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin