AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Religionsfreiheit, Religionskritik, Religionsbeschimpfung. Wirkungen im diskursiven Umfeld des Karikaturenstreits und des Beschneidungsurteils - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 51708
Semester WiSe 2013/14 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mo. 18:00 bis 20:00 wöch 21.10.2013 bis 10.02.2014 
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - 211 Mohrenstraße 40/41 (MO 40) - (Unterrichtsraum)   findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
John, Barbara, Professor
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Beifach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Beifach ( POVersion: 2007 )   -  
Magister  Europäische Ethnologie Hauptfach ( POVersion: Provisorium )     -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Kernfach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Kernfach ( POVersion: 2007 )   -  
Magister  Europäische Ethnologie Nebenfach ( POVersion: Provisorium )     -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Zweitfach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Zweitfach ( POVersion: 2007 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Europäische Ethnologie
Inhalt
Kommentar

Bearbeitung und Klärung grundlegender Fragen wie:

Wie verhält sich Religionskritik zur Religionsfreiheit?  Was ist schützenswert: Religiöse Inhalte und Traditionen oder/ und religiöse Überzeugungen

Was bedeutet „negative Religionsfreiheit“? Welche Ansprüche lassen sich daraus ableiten?

Wie ist das sogenannte „Böckenförde-Paradoxon“ zu verstehen?

Umgang mit religiöser Pluralität
Literatur

Barbara John: Kulturelle Anpassungsleistungen junger Muslime. In: Vorteil Vielfalt, Daniel Dettling, Julia Gerometta (Hrsg.) Verlag für Sozialwissenschaften Wiesbaden

Olivier Roy: Der islamische Weg nach Westen. Globalisierung, Entwurzelung und Radikalisierung

Jürgen Manemann/Werner Schreer (Hrsg.): Religion und Migration heute. Verlag Schnell und Steiner 2012

Erst-Wolfgang Böckenförde: Der säkularisierte Staat. München: KarlFriedrichvon Diemens Stiftung 2007, Bd. 86

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2013/14. Aktuelles Semester: SoSe 2020.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin