AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Narrative in der politischen Theorie - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Veranstaltungsnummer 53038
Semester WiSe 2013/14 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Do. 16:00 bis 18:00 wöch
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - 004 Universitätsstraße 3b (UNI 3) - (Unterrichtsraum)   findet statt    
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Steilen, Felix , M.A.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Science  Sozialwissenschaften Beifach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Beifach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Beifach ( POVersion: 2006 )   -  
Bachelor of Science  Sozialwissenschaften Beifach ( POVersion: 2006 )   -  
Bachelor of Science  Sozialwissenschaften Beifach ( POVersion: 2011 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Beifach ( POVersion: 2011 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Monobachelor ( POVersion: 2002 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Monobachelor ( POVersion: 2006 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Monobachelor ( POVersion: 2011 )   3/5  -  
Programmstudium-o.Abschl.  Sozialwissenschaften Programm ( POVersion: 1999 )   -  
Bachelor of Science  Sozialwissenschaften Zweitfach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Zweitfach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Zweitfach ( POVersion: 2006 )   -  
Bachelor of Science  Sozialwissenschaften Zweitfach ( POVersion: 2006 )   -  
Bachelor of Science  Sozialwissenschaften Zweitfach ( POVersion: 2011 )   3/5  -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Zweitfach ( POVersion: 2011 )   3/5  -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Dieses Seminar im Bachelor Sozialwissenschaften thematisiert narrative Ansätze mit besonderem Fokus auf die politische Theorie und Ideengeschichte. Dabei geht es um den Status von Theorien als Narrationen sowie ganz allgemein um ein interpretatives Verständnis von Sozialwissenschaft. Hintergrund ist der Realitätsbegriff, insofern wird über das Narrative ein Anschluss an allgemeine geisteswissenschaftliche Debatten geschaffen. Neben der Problematisierung von Narrativen in der Literaturtheorie, geht es um Narrative in der Geschichte. Eine Sitzung widmet sich klassischer Wissenschaftstheorie, eine dem sogenannten ‚Linguistic Turn‘ und schließlich liegt der Fokus auf Protagonisten der politischen Theorie und Ideengeschichte: Schmitt, Strauss, Voegelin und Arendt werden unter narrativen Gesichtspunkten betrachtet. Insgesamt geht es somit auch um grundlegende Fragen des Studiums, etwa wie wir Klassiker lesen. Liegen unsere Probleme im Bereich des Ästhetischen oder der Interpretation und mit was für einer Art von Referenz haben wir es zu tun?

Literatur

Hans Ulrich Gumbrecht: Warum wir Klassiker brauchen. In: Zeitschrift für Ideengeschichte. Nr. 4 (2010)

-          Dominick LaCapra: Rethinking Intellectual History and Reading Texts. In: History and Theory. Vol. 19, Nr. 3 (1980)

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2013/14. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin