AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Online-Spielkulturen - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 51710
Semester SoSe 2013 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Do. 12:00 bis 14:00 wöch 18.04.2013 bis 11.07.2013  Institutsgebäude - 211 Mohrenstraße 40/41 (MO 40) - (Unterrichtsraum)   findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Bareither, Christoph, Professor, Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Beifach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Beifach ( POVersion: 2007 )   -  
Magister  Europäische Ethnologie Hauptfach ( POVersion: Provisorium )     -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Kernfach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Kernfach ( POVersion: 2007 )   -  
Magister  Europäische Ethnologie Nebenfach ( POVersion: Provisorium )     -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Zweitfach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Zweitfach ( POVersion: 2007 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Europäische Ethnologie
Inhalt
Kommentar In den letzten Jahren sind Online-Spiele zum festen Bestandteil des Alltags vieler Menschen geworden. Millionen Spieler_innen verbringen tagtäglich ihre Freizeit mit "World of Warcraft", "Counter-Strike", "Farmville" & Co. Dabei haben sich längst komplexe Online-Spielkulturen ausdifferenziert, d.h. Praktiken und Regeln des Zusammenlebens in "virtuellen Welten", spezifische Umgangsweisen mit den computergenerierten Interaktionsmöglichkeiten, weitreichende Wissensbestände, objektivierte Selbstbilder und schließlich Bedeutungsgewebe, die sich vielfältig mit dem "real life" der Spieler_innen verflechten. Im Seminar werden wir diesen Kulturen durch ethnographische Erkundungen im Internet auf den Grund gehen und kritisch prüfen, inwiefern das Mitspielen als Variante der teilnehmenden Beobachtung erkenntnisreiche Zugänge zu und Einblicke in die eigenwilligen Wirklichkeiten des Online-Spielens ermöglicht. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Zugang zu einem Computer/Laptop mit Internetverbindung und die Bereitschaft, über längere Zeiträume hinweg in eine "virtuelle Welt" einzutauchen.     
Literatur

Bareither, Christoph: Ego-Shooter-Spielkultur. Eine Online-Ethnographie. Tübingen 2012.

Boellstorff, Tom: Coming of Age in Second Life. An Anthropologist Explores the Virtually Human. Princeton / Oxford 2008.

Boellstorff, Tom: Ethnography and Virtual Worlds. A Handbook of Method. Princeton / Oxford 2012.

Fritz, Jürgen / Fehr, Wolfgang (Hg.): Computerspiele. Virtuelle Spiel- und Lernwelten. Bonn 2003.

Inderst, Rudolf Thomas: Vergemeinschaftung in MMORPGs. Boizenburg 2009.

Koch, Gertraud: Second Life – ein zweites Leben? Alltag und Alltägliches einer virtuellen Welt. In: Zeitschrift für Volkskunde 105 (2009), S. 215-232.

Pearce, Celia: Communities of Play. Emergent Cultures in Multiplayer Games and Virtual Worlds. Cambridge, MA 2009.

Quandt, Thorsten / Wimmer, Jeffrey / Wolling, Jens (Hg.): Die Computerspieler. Studien zur Nutzung von Computergames. Wiesbaden 2009.

Schondelmayer, Sanna: Gedanken zur Kultur der Forschenden im Feld. In: Sonja Windmüller / Beate Binder / Thomas Hengartner (Hg.): Kultur - Forschung. Zum Profil einer volkskundlichen Kulturwissenschaft. Berlin [u.a.] 2009, S. 132-151.

Schondelmayer, Sanna: Stereotypisierung am Arbeitsplatz. Zur Handlungsrelevanz von Selbst- und Fremdbildern in der deutsch-polnischen Interaktion. Münster [u.a.] 2008, S. 84-103.

Taylor, T. L.: Play Between Worlds. Exploring Online Game Culture. Cambridge 2006.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2013. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin