AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Politik und Emotion - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 53120
Semester SoSe 2013 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Di. 14:00 bis 16:00 wöch
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - 004 Universitätsstraße 3b (UNI 3) - (Unterrichtsraum)   findet statt    
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Straßenberger, Grit , PD Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Sozialwissenschaften Hauptfach ( POVersion: 2002 )   -  
Master of Arts  Sozialwissenschaften Hauptfach ( POVersion: 2006 )   -  
Master of Arts  Sozialwissenschaften Hauptfach ( POVersion: 2011 )   -  
Programmstudium-o.Abschl.  Sozialwissenschaften Programm ( POVersion: 1999 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtungen
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften, Theorie der Politik
Inhalt
Kommentar Nachdem der Einfluss von Gefühlen auf menschliches Handeln in Psychologie, Philosophie und Soziologie bereits seit einigen Jahren breit diskutiert wird, beschäftigt sich nun auch die Politikwissenschaft verstärkt mit der handlungsmotivierenden Rolle von Emotionen wie Neid, Wut, Furcht, aber auch Liebe und Mitleid. Dabei ist der normative wie funktionale Status von Gefühlen durchaus umstritten, was im Seminar entlang klassischer und moderner Autoren diskutiert werden soll.
Literatur

Hartmann, Martin (2005), Gefühle. Wie die Wissenschaften sie erklären, Frankfurt am Main.

Klein, Ansgar/Nullmeier, Frank (Hg., 1999), Masse – Macht – Emotionen. Zu einer politischen Soziologie der Emotionen, Opladen/Wiesbaden.

Schaal, Gary/Heidenreich, Felix (Hg., 2012): Emotionen in der Politischen Theorie. Baden-Baden.

Walzer, Michael (1999), Vernunft, Politik und Leidenschaft. Defizite liberaler Demokratie, Frankfurt am Main

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2013. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin