AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Was ist Internationale Geschichte? Eine Einführung. - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Veranstaltungsnummer 51481
Semester SoSe 2012 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich
Wichtige Änderungen Die Übung wird als Blockveranstaltung am 28. April, 12. Mai und 26. Mai, jeweils von 9:00 bis 15:00 Uhr im Raum 5007 (FRS), durchgeführt. Die Teilnahme an der Vorbesprechung am 30. März, 14:00 Uhr, Raum 5061 (FRS), ist verpflichtend.

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export -.  bis  wöch     findet statt     30
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Payk, Marcus , Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Education (2)  Geschichte 1. Fach ( POVersion: 2007 )     -  
Master of Education (1)  Geschichte 1. Fach ( POVersion: 2007 )     -  
Master of Education (1)  Geschichte 1. Fach ( POVersion: 2010 )     -  
Master of Education (2)  Geschichte 1. Fach ( POVersion: 2010 )     -  
Master of Education (2)  Geschichte 2. Fach ( POVersion: 2007 )     -  
Master of Education (1)  Geschichte 2. Fach ( POVersion: 2007 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Beifach ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Beifach ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Beifach ( POVersion: 2007 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Beifach ( POVersion: 2007 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Beifach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Beifach ( POVersion: 2011 )     -  
Master of Arts  Geschichte Hauptfach ( POVersion: 2005 )     -  
Master of Arts  Geschichte Hauptfach ( POVersion: 2007 )     -  
Master of Arts  Geschichte Hauptfach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( POVersion: 2007 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( POVersion: 2011 )     -  
Programmstudium-o.Abschl.  Geschichte Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2007 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2007 )     -  
Keine Abschlussprüfung  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2009 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2011 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Geschichtswissenschaften
Inhalt
Kommentar

Zu den gegenwärtigen Konjunkturen der deutschsprachigen Geschichtswissenschaft gehörte die deutliche Zunahme und Ausdifferenzierung international orientierter Ansätze. Mit Begriffen wie Transnationale Geschichte, Globale Geschichte, Vergleichs- und Verflechtungsgeschichte oder Histoire croisée wird jeweils beansprucht, über die etablierte Erforschung der internationalen Staatenbeziehungen hinauszugehen und zugleich ein Bewusstsein für die vielfältigen Dimensionen des Historischen jenseits des Nationalstaates zu schaffen.

 

In der Übung werden verschiedene Ansätze zur Internationalen Geschichte anhand von drei großen Themengebieten des 20. Jahrhunderts exemplarisch vorgestellt. Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung sowohl mit konzeptionellen Entwürfen wie mit konkreten Forschungsbeiträgen zu (1.) den Internationalen Beziehungen der Zwischenkriegszeit, (2.) der Kulturgeschichte des Kalten Krieges und (3.) der mit den Begriffen Postkolonialismus und Globalisierung umschriebene Expansion des Internationalen seit den 1970er Jahren.

 

Achtung: Die Übung wird als Blockveranstaltung am 28. April, 12. Mai und 26. Mai, jeweils von 9:00 bis 15:00 Uhr im Raum 5007 (FRS), durchgeführt. Die Teilnahme an der Vorbesprechung am 30. März, 14:00 Uhr, Raum 5061 (FRS), ist verpflichtend.

 

Literatur

Eckart Conze/Ulrich Lappenküper/Guido Müller (Hg.), Geschichte der internationalen Beziehungen. Erneuerung und Erweiterung einer historischen Disziplin, Köln 2004; Patrick Finney (Hg.), Palgrave Advances in International History, Basingstoke 2005; Gordon Martel (Hg.), A Companion to International History 1900-2001, Malden, Mass. 2007; Hillard v. Thiessen (Hg.), Akteure der Außenbeziehungen. Netzwerke und Interkulturalität im historischen Wandel, Köln 2010.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2012. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin