AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Kant, "Prolegomena"(b, d, LA/S1) - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Veranstaltungsnummer 51031
Semester SoSe 2012 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Di. 10:00 bis 12:00 wöch von 10.04.2012  Institutsgebäude - 241 Invalidenstraße 110 (I 110) - (Unterrichtsraum)   findet statt    
Gruppe 1:
 

Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Philosophie
Inhalt
Kommentar

Mit seinen „Prolegomena zu einer jeden künftigen Metaphysik, die als Wissenschaft wird auftreten können“ von 1783 bietet Kant eine Einführung in die Grundgedanken der zwei Jahre zuvor erschienenen „Kritik der reinen Vernunft“. Wie in der Kritik nimmt Kant auch in den Prolegomena eine kritische Bestimmung von Umfang und Grenzen unserer Erkenntnisfähigkeit vor, die er hier an Hand der Frage nach der Möglichkeit nicht-empirischen Wissens in Mathematik, Naturwissenschaft und Metaphysik ausführt. - Im Seminar werden wir den Text abschnittweise genau besprechen und vertiefend weitere Textstücke und Sekundärliteratur diskutieren. Teilnahmevoraussetzung ist die Bereitschaft zur aktiven Beteiligung an der Seminardiskussion und zur gründlichen Vorbereitung auf alle Sitzungen (einschließlich der Lektüre englischsprachiger Sekundärliteratur).

 

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2012. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin