AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Physische Geographie Nordamerikas - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer 32117
Semester SoSe 2012 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Gebäude Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Mo. 11:00 bis 13:00 wöch 0307 (Hörsaal)
Stockwerk: EG


alttext alttext
Erwin Schrödinger-Zentrum /Modul 1 - Rudower Chaussee 26 (RUD26)

Außenbereich nutzbar Innenbereich nutzbar Parkplatz vorhanden Leitsystem im Außenbereich Barrierearmes WC vorhanden Barrierearme Anreise mit ÖPNV möglich
  findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Nitz, Bernhard, Professor, Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Geographie Kernfach ( POVersion: 2007 )   -  
Bachelor of Arts  Geographie Monobachelor ( POVersion: 2007 )   2,5/3,5  -  
Bachelor of Science  Geographie Kernfach ( POVersion: 2007 )   3/4  -  
Bachelor of Science  Geographie Monobachelor ( POVersion: 2007 )   2,5/3,5/4  -  
Diplom  Geographie Hauptfach ( POVersion: 2003 )   3/4  -  
Master of Education (2)  Geographie 1. Fach ( POVersion: 2007 )   3/4  -  
Master of Education (2)  Geographie 2. Fach ( POVersion: 2007 )   3/4  -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Geographisches Institut
Inhalt
Kommentar

Lehrinhalte

Geschichte der geographischen Erschließung des Kontinentes
Kontinentweite Übersichten:

  • die Großlandschaften Nordamerikas
  • geologischer Bau und geologische Entwicklung Nordamerikas
  • das Quartär in Nordamerika
  • Klima und Klimagenese in Nordamerika, Klimaprovinzen
  • Vegetationsformationen und ihre Verbreitung
  • hydrogeographische Verhältnisse, die großen Ströme
  • Böden Nordamerikas
  • Grundzüge anthropogener Veränderungen der Naturlandschaft

Regionale Darstellungen unter Betonung der geomorphologischen Verhältnisse:

  • der arktische und subarktische Norden
  • die Gebiete des borealen Nadelwaldes
  • die Appalachen und die Küstenebenen
  • die Großen Seen
  • die Central Lowlands und Great Plains
  • die Kordilleren

Voraussetzungen:
Keine besonderen Voraussetzungen. Die Lehrveranstaltungen zur allgemeinen Physischen Geographie sollten absolviert sein. Die Vorlesung wird besonders den Lehramtsanwärtern empfohlen, da in der Schule die regionale Geographie eine bedeutende Rolle spielt. Hier betrifft es vor allem die USA.

Organisatorische Hinweise:

Keine

Einschreibung:

Nicht erforderlich

Literatur Als Basisliteratur wird empfohlen: ORME, A. R. (Hrsg.)(2002): The Physical Geography of North America. Oxford
Zielgruppe Besonders für Studierende in den Kombinationsbachelor- und Master of Education-Studiengängen empfohlen

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2012. Aktuelles Semester: SoSe 2024.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin