AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Geländekartierung in den Karpaten - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Projektseminar Veranstaltungsnummer 32140
Semester SoSe 2012 SWS 4
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Gebäude Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Do. 13:00 bis 19:00 wöch 1.231 (Seminarraum)
Stockwerk: 1. OG


alttext alttext
Alfred-Rühl-Haus - Rudower Chaussee 16 (RUD16)

Außenbereich nutzbar Innenbereich nutzbar Parkplatz vorhanden Leitsystem im Außenbereich Barrierearmes WC vorhanden Barrierearme Anreise mit ÖPNV möglich
  findet statt    
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Knorn, Jan , Dr. rer. nat.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Geographie Kernfach ( POVersion: 2007 )   10  -  
Bachelor of Arts  Geographie Monobachelor ( POVersion: 2007 )   10  -  
Bachelor of Science  Geographie Kernfach ( POVersion: 2007 )   10  -  
Bachelor of Science  Geographie Monobachelor ( POVersion: 2007 )   10  -  
Diplom  Geographie Hauptfach ( POVersion: 2003 )   10  -  
Master of Education (2)  Geographie 1. Fach ( POVersion: 2007 )   10  -  
Master of Education (2)  Geographie 2. Fach ( POVersion: 2007 )   10  -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtungen
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Geographisches Institut
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Geographisches Institut, Geofernerkundung
Inhalt
Kommentar

Das Projektseminar schließt an verschiedene Forschungsprojekte der Abteilung Geomatik im Großraum der Karpatenregion an. Am Beispiel der Ökoregion der Karpaten erhalten Studierende eine Einführung in aktuelle Forschungen zur Charakterisierung von Landnutzungssystemen und zum Landnutzungswandel in Osteuropa. Zur Einführung werden theoretische Grundlagen zu Land System Science vermittelt, überwiegend anhand von aktueller englischsprachiger Literatur. Weiterhin erarbeiten Sie größtenteils selbstständig die regionalen und methodischen Grundlagen und stellen ausgewählte Themen in Form von Kurzreferaten vor.

Der praktisch-methodische Teil umfasst Grundlagen der Planung und Durchführung von Geländearbeiten. Zudem werden sowohl die computergestützte Einführung in die Thematik der Landnutzungskartierung (unter Zuhilfenahme von Methoden der Geofernerkundung und der Geoinformationsverarbeitung) als auch eine Einführung in die Kartierpraxis im Rahmen von Kartierungsübungen in Berlin behandelt. Anhand mehrerer Geländetage in Berlin werden die Grundlagen der Datenerhebung im Gelände, beispielsweise mithilfe von GPS und mobilen Endgeräten, trainiert, sowie die Überführung der Daten in ein GIS und die Auswertung am Rechner vertiefend eingeführt. Anfang Juni 2012 findet dann ein  Geländepraktikum in Szymbark in den polnischen Karpaten statt. Ziel der Geländearbeiten ist die Anwendung der zuvor erarbeiteten Grundlagen und Methoden in der Praxis. Das Projektseminar schließt mit einer Posterpräsentation im Kolloquium der Geomatik im Wintersemester 2012/13.

Vorbesprechung am Fr, 17.Februar 13 Uhr, 1’208

Bemerkung Bemerkung
Seminartermine im SoSe 2012:
12.4.2012
19.4.2012
26.4.2012
03.5.2012
10.5.2012 (Geländekartierung in Berlin/Brandenburg)
24.5.2012
31.5.2012
Geländetage in Szymbark: 2.-9.6. 2012 (inklusive je 1 Tag An- und Abreise)
Nachbereitung
Abschlussbericht
Mögliche Vorstellung der Ergebnisse im Kolloquium der Geomatik im WiSe 2012/13
Zielgruppe

A1) Zulassung zum Vertiefungsstudium im Bachelor Geographie

A2) Gute GIS-Kenntnisse und Grundkenntnisse der Geofernerkundung

B1) Noch fehlendes PJ

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2012. Aktuelles Semester: SoSe 2024.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin