AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Empirische Arbeitsmethoden der Physischen Geographie - Gesteinsbestimmung - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 32017
Semester SoSe 2012 SWS 2
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Gebäude Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Di. 13:00 bis 15:00 wöch von 17.04.2012  1.201 (Seminarraum)
Stockwerk: 1. OG


alttext alttext
Alfred-Rühl-Haus - Rudower Chaussee 16 (RUD16)

Außenbereich nutzbar Innenbereich nutzbar Parkplatz vorhanden Leitsystem im Außenbereich Barrierearmes WC vorhanden Barrierearme Anreise mit ÖPNV möglich
  findet statt    
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Naß, Angelika , Dr. rer. nat. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Geographie Kernfach ( POVersion: 2007 )   4 -  
Bachelor of Arts  Geographie Monobachelor ( POVersion: 2007 )   2,5/3/3,5  4 -  
Bachelor of Arts  Geographie Zweitfach ( POVersion: 2007 )   4 -  
Bachelor of Science  Geographie Kernfach ( POVersion: 2007 )   4 -  
Bachelor of Science  Geographie Monobachelor ( POVersion: 2007 )   2,5/3/3,5  4 -  
Bachelor of Science  Geographie Zweitfach ( POVersion: 2007 )   4 -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Geographisches Institut
Inhalt
Kommentar

Lehrinhalte
Methoden der Mineralbestimmung (insbesondere gesteinsbildender Minerale) und der Gesteinsbestimmung (Magmatite, Sedimentite, Metamorphite) werden vorgestellt und können selbst praktiziert werden. Unterrichtstrelevante Fragen können diskutiert werden, wie z.B. Anlegen einer Gesteinssammlung. Gleichzeitig werden einige der in den VL Allgemeine Geomorphologie und VL Geologische Grundlagen für Geographen vermittelten Inhalte anhand von Gesteinsbeispielen vertieft.

Voraussetzungen
Die bereits erfolgte Teilnahme an der VL Geologische Grundlagen für Geographen und an der VL Allgemeine Geomorphologie ist wünschenswert

Literatur wird im SE empfohlen
Bemerkung Einschreibung erfolgt online.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2012. Aktuelles Semester: SoSe 2024.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin