AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Wissen um die Welt. Nachrichtenagenturen als Informationshändler und Promotoren der Globalisierung im 19. und 20. Jahrhundert - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Veranstaltungsnummer 51486
Semester WiSe 2011/12 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat keine Angabe

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 14:00 bis 16:00 wöch Institutsgebäude - 5008 Friedrichstraße 191 (FRS191) - (Unterrichtsraum)   findet statt     35
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Zierenberg, Malte , Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Geschichte Beifach ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Beifach ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Beifach ( POVersion: 2007 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Beifach ( POVersion: 2007 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Beifach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Beifach ( POVersion: 2011 )     -  
Master of Arts  Geschichte Hauptfach ( POVersion: 2005 )     -  
Master of Arts  Geschichte Hauptfach ( POVersion: 2007 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( POVersion: 2007 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2007 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2007 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2011 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Geschichtswissenschaften
Inhalt
Kommentar

Bereits seit der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, intensiver dann seit der Jahrhundertmitte etablierte sich in Westeuropa und den USA eine neue Form Nachrichten zu organisieren, die sowohl die Akquise als auch die Distribution von Wissen an Marktlogiken ausrichtete. Die Information wurde zur Ware. Treibende Agenten dieses Prozesses waren Nachrichtenagenturen wie die britische Agentur Reuters, die amerikanische Associated Press, Wolffs Telegraphisches Bureau aus Deutschland oder die Französische Havas. Diese Unternehmen teilten die Welt in Berichtszonen auf und versorgten ihre Abnehmer, die Zeitungen und Leser in Westeuropa und den USA, mit Nachrichten aus aller Welt. Das Seminar fragt nach den Bedingungen des Aufstiegs dieser Medienunternehmen, nach den medienhistorischen und politischen Kontexten, in denen sie operierten, nach ihrem Einfluss auf die Art und Weise, wie Nachrichten hergestellt werden konnten, und nach ihrer Stellung im Globalisierungsprozess an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert.

Literatur

Frank Bösch, Mediengeschichte. Vom asiatischen Buchdruck bis zum Fernsehzeitalter, Frankfurt a. M. 2011; Donald Read, The Power of News. The History of Reuters. 1849–1989. Oxford 1992.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2011/12. Aktuelles Semester: SoSe 2020.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin