AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Wir bauen das NEUE Museum Wandlitz als Verbindung von Agrarmuseum und Naturpark Barnim - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 51727
Semester SoSe 2011 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat keine Angabe

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Di. 14:00 bis 18:00 14tgl. von 19.04.2011 
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - 312 Mohrenstraße 40/41 (MO 40) - (Unterrichtsraum)   findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Jacobeit, Sigrid , Prof. Dr.
Papendieck, Christine , Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Beifach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Beifach ( POVersion: 2007 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Kernfach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Kernfach ( POVersion: 2007 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Zweitfach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Zweitfach ( POVersion: 2007 )   -  
Magister  Europäische Ethnologie ( POVersion: Provisorium )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Europäische Ethnologie
Inhalt
Kommentar

In Wandlitz, 30 Kilometer nördlich von Berlin, existiert seit 55 Jahren ein Heimat- und Agrarmuseum. Die Idee der Museumsgründung basiert auf der Verbindung von Naturgegebenheiten der Region Barnim und Eingriffen des Menschen in die Natur, namentlich zur Nahrungsproduktion. Die Sammlungen der anfänglichen Heimatstube, des späteren Heimatmuseums und noch späteren Agrarmuseums entsprechen in einer beachtlichen Vielfalt dieser Gründungsidee des gebürtigen Wandlitzers Walter Blankenburg(1901-1984). Die Unterbringung der Sammlungen und die Präsentation der Ausstellungen entsprechen nunmehr nach langjähriger Nutzung nicht mehr modernen museologischen Standards. Durch intensive wissenschaftliche wie politische Bemühungen ist es der Gemeinde Wandlitz im Verbund mit der Museumsleitung sowie der Leitung des Naturparks Barnim gelungen, Fördermittel für einen Museumsneubau und eine grundlegende Ausstellungserneuerung zu aquierieren. Die ersten Entwurfsplanungen für Gebäude und Ausstellung wurden 2010 vorgelegt. aquierieren.

Das Seminar zielt auf die Mitarbeit an der Fortschreibung der Ausstellungskonzeption für da.

NEUE Museum als Verbindung von Agrarmuseum und Naturpark Barnim. Diese Mitarbeit beinhaltet in Zusammenarbeit mit dem beauftragten Gestaltungsbüro zudem Recherchen von thematisch entsprechenden Exponaten, Dokumenten und anderen Quellen, Verfassen von Ausstellungstexten, die Dokumentation des Aufbaus, die Öffentlichkeitsarbeit bis zur Eröffnung des NEUEN Museums 2012.

Das Seminar verbindet die Erarbeitung von Ausstellungsabschnitten, die Präsentation sowie pädagogisch-didaktische Vermittlungskonzeption derselben.  Nicht nur eine Exkursion nach Wandlitz ist deshalb vorgesehen, vielmehr wissenschaftliche Forschungs- und Präsentationsarbeiten "vor Ort".

 

Die Teilnahme am Seminar ist besonders solchen Studierenden zu empfehlen, deren berufliches Tätigkeitsfeld auf ein Museum zielt. Intensive Mitarbeit an der Ausstellungsarbeit kann in individueller Absprache mit Falks Blask zusätzlich zum Seminarschein als Praktikum im Modul 9 verbucht werden.

 

Bemerkung Darüber hinaus haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, alle Arbeitszeiten, die über die normale Seminarleistung hinausgehen (etwa, wenn sie sich aktiv an der Planung der Ausstellung in Wandlitz beteiligen) als Praktikum im BA-Modul 9 anrechnen zu lassen.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2011. Aktuelles Semester: SoSe 2020.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin