AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Projekttutorium "Herstory of Punk" Teil 2: Frauen in der Geschichte des Punk (GB, USA, Ost/West Deutschland) - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Projekttutorium Veranstaltungsnummer 53836
Semester SoSe 2011 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Di. 16:00 bis 18:00 wöch
Einzeltermine anzeigen
Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.308 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum)   findet statt   12.04.2011: Das PT startet in der zweiten Semesterwoche am 19.4.
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Hauke, J. Cash
Steinhauer Ming*, Siegrid , M.A.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Geschl.stud./Gender Stud. Hauptfach ( POVersion: 2006 )     -  
Bachelor of Arts  Geschl.stud./Gender Stud. Zweitfach ( POVersion: 2005 )     -  
Bachelor of Science  Geschl.stud./Gender Stud. Zweitfach ( POVersion: 2005 )     -  
Magister  Geschl.stud./Gender Stud. ( POVersion: Provisorium )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, weitere Wissenschaftliche Einrichtungen, Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien
Inhalt
Kommentar

In Bezug auf den ersten Teil des PT´s "Herstory of Punk" schauen wir uns im zweiten Teil aktuelle (queer-)feministische Interventionen mit Bezug auf Punk, Riot Grrrrrl und Queercore an (Ladyfeste, Girls rock Camps, Queer(feministische) Fanzines und Bands, Labels und Magazine). Auf welche Bilder, Musik, Ideen und Personen wird sich bezogen? Welche Wandlungen durchziehen (queer-)feministische Ansätze im Umgang mit Selbstrepräsentation und der eigenen Vermarktung? Wie werden verschiedene Machtverhältnisse in ihren Überschneidungen thematisiert oder ausgeblendet? Dazu untersuchen wir Fanzines, Artikel, (Musik)Videos und Texte mit den Ansätzen der Culural Studies.

Literatur

Fast, S. (2009): „Girls! Rock Your Boys!“ History/Herstory. Alternative Musikgeschichten. Köln [u.a.]: Böhlau Verlag; Leonard, Marion: Gender in the Music Industry: Rock, Discourse and Girl Power. London 2007.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2011. Aktuelles Semester: SoSe 2020.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin