AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Sozialwissenschaftliche Methodenlehre - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer 53011
Semester WS 2010/11 SWS 2
Rhythmus jedes 2. Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Do. 14:00 bis 16:00 wöch Universitäts-Hauptgebäude - 1115 Unter den Linden 6 (UL 6) - (Hör-/Lehrsäle ansteigend ohne Experimentierbühne)   findet statt    
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich

Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Magister  Politikwissenschaft Nebenfach ( POVersion: Provisorium )     -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Beifach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Beifach ( POVersion: 2006 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Monobachelor ( POVersion: 2002 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Monobachelor ( POVersion: 2006 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Zweitfach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Zweitfach ( POVersion: 2006 )   -  
Magister  Soziologie Nebenfach ( POVersion: Provisorium )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtungen
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften, Empirische Sozialforschung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar Die Vorlesung gibt einen Überblick über alle Themenbereiche der Methoden der empirischen Sozialforschung. Sie ist für das Grundstudium im Studiengang Sozialwissenschaften obligatorisch und wird mit einer (studienbegleitenden) Klausur abgeschlossen. Im Bachelor-Studiengang stellt die bestandene Klausur den Leistungsnachweis für den Erwerb der Studienpunkte für die Vorlesung dar. Nebenfachstudierende sollen hier ihren "Methodenschein" erwerben. Die Vorlesung findet jeweils nur in den Wintersemestern statt. Sie liefert die inhaltlichen Grundlagen für die Veranstaltung "Empirische Sozialforschung I", die jeweils im Sommersemester angeboten wird.
In diesem Semester werden schwerpunktmäßig die Geschichte der empirischen Sozialforschung, Fragen der Begriffsbildung und des Messens, des Untersuchungsaufbaus und der Methoden der Datenerhebung sowie Probleme der Stichprobenziehung zur Sprache kommen. Es wird auch ein Überblick über die Methoden der Evaluationsforschung sowie die Zugangsmöglichkeiten zu den Daten der amtlichen Statistik gegeben. Über wissenschaftstheoretische Probleme und Standpunkte kann aus Zeitgründen nur ein kurzer Überblick vermittelt werden.
Literatur Diekmann, A. 1995: Empirische Sozialforschung. Grundlagen, Methoden, Anwendungen. Reinbek: Rowohlt.
Rossi, P. H., Wright, J. D., und Anderson, A. B. (Hrsg.) 1983: Handbook of Survey Research. Orlando: Academic Press.
Schnell, R., Hill, P. B., und Esser, E. 1999: Methoden der empirischen Sozialforschung. München: Oldenbourg (6. Auflage).
Stegmüller, W. 1969 ff.: Probleme und Resultate der Wissenschaftstheorie und Analytischen Philosophie. Bde. I, II und IV. Heidelberg: Springer.
Wright, G. H. v. 1975: Erklären und Verstehen. Frankfurt: Fischer-Athenäum.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2010/11. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin