AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

DDR-Opposition in Berlin-Brandenburg 1971-1990 - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Veranstaltungsnummer 51444
Semester SoSe 2010 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Do. 16:00 bis 18:00 wöch 15.04.2010 bis 17.07.2010 
Einzeltermine anzeigen
Universitäts-Hauptgebäude - 3092 Unter den Linden 6 (UL 6) - (Künstleratelier)   findet statt    
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Weiß, Peter
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Magister  Alte Geschichte ( POVersion: Provisorium )     -  
Magister  Alte Geschichte ( POVersion: 1998 )     -  
Master of Education (1)  Geschichte 1. Fach ( POVersion: 2007 )     -  
Master of Education (2)  Geschichte 1. Fach ( POVersion: 2007 )     -  
Master of Education (2)  Geschichte 2. Fach ( POVersion: 2007 )     -  
Master of Education (1)  Geschichte 2. Fach ( POVersion: 2007 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Beifach ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Beifach ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Beifach ( POVersion: 2007 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Beifach ( POVersion: 2007 )     -  
Staatspr. Lehramt / L1  Geschichte Hauptfach ( POVersion: Provisorium alt )     -  
Staatspr. Studienrat / St  Geschichte Hauptfach ( POVersion: Provisorium alt )     -  
Staatspr. Lehramt / L2  Geschichte Hauptfach ( POVersion: Provisorium alt )     -  
Staatspr. LA Sonderschule  Geschichte Hauptfach ( POVersion: Provisorium )     -  
Staatspr. Studienrat / St  Geschichte Hauptfach ( POVersion: Provisorium )     -  
Staatspr. Lehramt / L1  Geschichte Hauptfach ( POVersion: Provisorium )     -  
Staatspr.Studienrat / StB  Geschichte Hauptfach ( POVersion: Provisorium )     -  
Master of Arts  Geschichte Hauptfach ( POVersion: 2005 )     -  
Master of Arts  Geschichte Hauptfach ( POVersion: 2007 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( POVersion: 2007 )     -  
Programmstudium-o.Abschl.  Geschichte Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2007 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2007 )     -  
Keine Abschlussprüfung  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2009 )     -  
Staatspr. Lehramt / L2  Geschichte ( POVersion: Provisorium )     -  
Magister  Mittelalterl. Geschichte ( POVersion: Provisorium )     -  
Magister  Mittelalterl. Geschichte ( POVersion: 1998 )     -  
Magister  Neuere/Neueste Geschichte ( POVersion: Provisorium )     -  
Magister  Neuere/Neueste Geschichte ( POVersion: 1998 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Geschichtswissenschaften
Inhalt
Kommentar

Nicht nur in Ost-Berlin, sondern auch in der Brandenburger Region wirkten im Verlauf der friedlichen Revolution 1989/90 Oppositionsgruppen zunächst als Katalysator für die Massenprotestbewegung, dann als Garanten für die Überwindung der SED-Herrschaft. Dennoch existierten weit reichende qualitative und quantitative Unterschiede zwischen den politisch alternativen Gruppen in der DDR-Hauptstadt und dem Brandenburger Umland.

Das Proseminar widmet sich der Entstehungs- und Verlaufsgeschichte des breiten Spektrums oppositioneller Zusammenschlüsse gegen die SED-Herrschaft in der Ära Honecker. Im Mittelpunkt stehen Formen, Themen und Aktivitäten dieser Gruppen sowie der staatliche Umgang mit ihnen. Zugleich wird das Wechselverhältnis von Zentrum und Peripherie analysiert. Abschließend wird nach der sich wandelnde Rolle und Bedeutung der Bürgerrechtsbewegung während der friedlichen Revolution gefragt.

Literatur

Erhart Neubert, Geschichte der Opposition in der DDR 1949-1989, Berlin 1997; Sigrid Grabner/Hendrik Röder/Thomas Wernicke (Hg.), Potsdam 1945-1989: Zwischen Anpassung und Aufbegehren, Potsdam 1999; Detlef Pollack, Politischer Protest: politisch alternative Gruppen in der DDR, Opladen 2000; Torsten Moritz, Gruppen der DDR-Opposition in Ost-Berlin - gestern und heute. Eine Analyse ausgewählter Ost-Berliner Oppositionsgruppen vor und nach 1989, Berlin 2000; Bernd Eisenfeld/Ehrhart Neubert (Hg.), Macht Ohnmacht Gegenmacht: Grundfragen zur politischen Gegnerschaft in der DDR, Bremen 2001.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2010. Aktuelles Semester: SoSe 2017.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin