AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Jane Austen - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 5250027
Semester SoSe 2010 SWS 2
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache englisch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Do. 10:00 bis 12:00 wöch Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.502 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsgroßraum)   findet statt    
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schwalm, Helga , Prof. Dr. phil.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Englisch Zweitfach ( POVersion: 2008 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Anglistik und Amerikanistik
Inhalt
Kommentar

Die Teilnehmerzahl des Seminars ist auf 20 beschränkt.  Bitte melden Sie sich vor Semesterbeginn unter AGNES an.

 Jane Austen is one of the most popular English authors ever, her novels, written in the early 19th century and focussing on love, courtship and marriage, still selling widely. While she features both as a canonical textbook author and the subject of recent popular films, Austen has inspired and continues to inspire academic controversies reflecting paradigmatic shifts in literary studies such as feminism and postcolonialism. In particular, critics have discussed the presence of the larger world in novels which apparently confine themselves to the domestic sphere of the rural gentry only. In view of these critical issues, we shall study a selection of Jane Austen's novels in their literary and cultural contexts. By way of intermedial comparison, we shall also look at a couple of film versions. 

Required Reading:

1.      Sense and Sensibility (Norton Critical Edition)

2.      Mansfield Park (Norton Critical Edition)

3.      Pride and Prejudice (Norton Critical Edition)

4.      Persuasion (Norton Critical Edition). 

Participants are asked to be in possession of and have read Sense and Sensibility (Norton Critical Edition) by the beginning of term.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2010. Aktuelles Semester: SoSe 2024.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin