AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Kinder- und jugendliterarische Südseeerzählungen - Detailseite

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 5210072GS
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Abmeldefrist    01.07.2023 - 31.03.2024    aktuell
Zentrale Nachfrist    16.10.2023 - 19.10.2023   
Zentrale Frist    01.07.2023 - 11.10.2023   
Wichtige Änderungen

Bitte die aktuelle Zeit und den Raum unter folgendem Eintrag prüfen: 5210072

Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Do. 10:00 bis 12:00 wöch     findet statt     5
Gruppe 1:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Benner, Julia , Prof. Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Deutsche Literatur Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Master of Arts  Deutsche Literatur Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2023 )     -  
Master of Arts  Europäische Literaturen Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Master of Arts  Geschl.stud./Gender Stud. Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Programmstud.-o.Abschl.MA  Geschl.stud./Gender Stud. Programm ( POVersion: 1999 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien
Inhalt
Kommentar

In diesem lektüreintensiven (!) SE befassen wir uns mit der Frage, wie die ‚Südsee‘ in kinder- und jugendliterarischen Texten imaginiert und diskursiviert wird. Neben theoretischen Texten (v.a. Postcolonial Studies) werden Klassiker des populären Kanons (voraussichtlich von R.L. Stevenson, A. Lindgren, E. Kästner), Märchen und kolonialistische Kinder- und Jugendbücher, die heute nicht mehr aufgelegt werden, gelesen. Der Besuch einer Ausstellung ist geplant.
Als Arbeitsleistung ist eine Expert:innengruppe (intensive Vorbereitung, Thesenpapier und Impuls-Referat) vorgesehen.

Prüfung

M4 und M8: Hausarbeit

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24. Aktuelles Semester: SoSe 2024.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin