AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Impossible Auto-Biographies - Detailseite

Grunddaten
Veranstaltungsart Kleingruppenprojekt Veranstaltungsnummer 5260064
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Rhythmus jedes 2. Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Abmeldefrist    01.07.2023 - 31.03.2024    aktuell
Zentrale Frist    01.07.2023 - 11.10.2023   
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Do. 14:00 bis 16:00 14tgl. 26.10.2023 bis 15.02.2024  Boeckh-Haus - 557 Dorotheenstraße 65 (DOR 65) - (Besprechungsraum mit DV und RL)   findet statt     35
Do. 16:00 bis 18:00 14tgl. 26.10.2023 bis 15.02.2024  Boeckh-Haus - 557 Dorotheenstraße 65 (DOR 65) - (Besprechungsraum mit DV und RL)   findet statt     35
Gruppe 1:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Frank, Susanne , Prof. Dr. phil.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Russisch Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Russisch Kernfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2022 )   -  
Bachelor of Arts  Russisch Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2022 )   -  
Bachelor of Arts  Russisch Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2022 )   -  
Bachelor of Arts  Russisch Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2022 )   -  
Bachelor of Arts  Slaw. Sprachen u. Liter. Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Slaw. Sprachen u. Liter. Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2022 )   -  
Bachelor of Arts  Slaw. Sprachen u. Liter. Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2022 )   -  
Bachelor of Arts  Ungar.Literatur u.Kultur Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Science  Russisch Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2022 )   -  
Bachelor of Science  Russisch Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2022 )   -  
Bachelor of Science  Slaw. Sprachen u. Liter. Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2022 )   -  
Master of Arts  Europäische Literaturen Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Master of Arts  Kult.Lit.Mit.-u.Osteuopas Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2015 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Slawistik und Hungarologie
Inhalt
Kommentar

Dieses Projektseminar ist der performativen Auseinandersetzung mit Modi und Möglichkeiten des Autobiographischen gewidmet und schlägt damit eine Brücke zwischen Literaturtheorie und Performance. Mit dem Ziel, eine Anthologie von Texten zu erstellen und zu publizieren und evtl. auch entweder ein Video oder eine Ausstellung zu konzipieren und als Ergebnis des Seminars zu erstellen, werden eine Reihe von Workshops in Kooperation mit den Künstler:innen Dana Kavelina und Michail Lylov durchgeführt.

"Auto-bio-graphic-ma-ma-chin-ic-ic"
In this project seminar we will engage with autobiographies and tackle them as a continuous process of writing and reading, re-writing and re-reading.
Auto—bio—graphy is a machine containing three parts. “Auto” refers to automatisms of the body or to the writing that happens on the margins of a conscious self. “Bio” refers to life, yet it is a life of an automatic or semiconscious process, hosted by the writer; life is a being that inhabits the writing subject. If we look at the autobiography in such way, we can practice it as “machinic-writings-of-life-beings”.
We will focus on developing collective reading and writing machines reared on biographic stories and data. We will work with the body, movement, gesture and voice as the signifying matter to interpret and express memories that slip away from consciousness but reside inside of memory in minor details, little obsessions, patterns and ornamentations.
Once we manage to construct few machines operating in the realm of autobiographies and expressing minor gestures, we will use them to revisit social or historical contexts, explore the strategies of evading collective identities in favour of constructing collective assemblages of enunciation.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24. Aktuelles Semester: SoSe 2024.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin