AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Empirische Sozialforschung (ESF) II - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 530042
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Gebäude Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Di. 14:00 bis 16:00 wöch 001 (Audimax 2)
Stockwerk: EG


Phil12-Haus 33 / Hörsaalzelt - Philippstraße 12 (PH12-HSZ)

  findet statt     200
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Thieme, Frederik verantwortlich
Wappenhans, Tim verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Inhalt (short abstract):

Diese Lehrveranstaltung bildet die FORTSETZUNG der Veranstaltung ESF I aus dem SoSe 2023. In dieser Lehrveranstaltung werden erste praktische Erfahrungen bei der Auswertung und Interpretation einer eigenen empirischen Untersuchung sowie Kenntnisse und Fertigkeiten bzgl. grundlegender Modelle kausaler Inferenz in den Sozialwissenschaften vermittelt. 

Theoretisches und methodologisches Wissen soll vor allem praktisch angewendet werden. In den bereits gebildeten Kleingruppen aus ESF I werden die selbst erhobenen Daten ausgewertet und interpretiert. Ergänzend zum bereits formulierten Design muss die Auswertung als Teil der Prüfungsleistung schriftlich von der Gruppe ausgearbeitet werden. Im Anschluss werden grundlegende Designs zur kausalen Analyse von Beobachtungsdaten vorgestellt und von den Studierenden in wechselnden Übungssitzungen selbst umgesetzt. Die Umsetzung im zweiten Teil des Seminars erfolgt individuell und unter Anleitung durch die Dozierenden bzw. die ESF Tutor:innen. 

Achtung: Die Lehrveranstaltung erstreckt sich über zwei Semester und baut auf dem Seminar ESF I aus dem SoSe 2023 auf. Eine vorherige Teilnahme an ESF I wird zwingend vorausgesetzt. 

Achtung: Das Seminar „Empirische Sozialforschung II“ wird von Übungssitzungen begleitet. Neben dem Seminartermin muss daher zusätzlich einer der sechs Übungstermine belegt werden. Die Veranstaltung findet dann im wöchentlichen Wechsel entweder zum Seminartermin oder zu den Übungsterminen statt, sodass die Veranstaltung pro Woche effektiv immer nur 2 SWS einnimmt.

Literatur

Einführende Literatur:

de Mesquita, E. B., & Fowler, A. (2021). Thinking clearly with data: A guide to quantitative reasoning and analysis. Princeton University Press.

Angrist, J. D., & Pischke, J. S. (2014). Mastering' metrics: The path from cause to effect. Princeton University Press.

Prüfung

Die Prüfung für das gesamte Modul erfolgt als Portfolio mit Leistungen aus ESF I sowie ESF II. 

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24. Aktuelles Semester: WiSe 2024/25.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin