AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Politische Verantwortung in der Demokratie - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 530207
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Gebäude Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Do. 12:00 bis 14:00 wöch 004 (Seminarraum)
Stockwerk: EG


alttext alttext
Institutsgebäude - Universitätsstraße 3b (UNI 3)

Außenbereich nutzbar Innenbereich eingeschränkt nutzbar Parkplatz vorhanden Barrierearmes WC vorhanden Barrierearme Anreise mit ÖPNV möglich
Nagelschmidt findet statt     25
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Nagelschmidt, Martin , Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Science  Sozialwissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Master of Education (GS)  Sachunterricht (GeWi) Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2019 )     -  
Master of Education (GS)  Sachunterricht (GeWi) Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2023 )     -  
Master of Education (QGS)  Sachunterricht (GeWi) Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2019 )     -  
Master of Education (QGS)  Sachunterricht (GeWi) Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2023 )     -  
Programmstudium-o.Abschl.  Sozialwissenschaften Programm ( POVersion: 1999 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Das öffentlichkeitswirksame Einfordern politischer Verantwortung gehört zum demokratischen Alltag. Für die Legitimität von Regierungen, von politischen Eliten und Parteien, ja des gesamten politischen Entscheidungs- und Problemlösungsprozesses spielt die Zurechenbarkeit politischer Handlungen, ihrer Ergebnisse und Folgen eine wichtige Rolle. Häufig bleibt dabei im Unklaren, wer genau für was politisch verantwortlich und entsprechend öffentlich zur Verantwortung zu ziehen ist.

Ziel des Kurses ist eine erste theoretische Exploration dieses empirisch, theoretisch wie analytisch ebenso komplexen wie schwer fassbaren Phänomens, das als Forschungsproblem der Politikwissenschaft bislang wenig expliziert zu sein scheint. Ausgehend von Debatten der philosophischen Ethik werden Herkunft und sozialgeschichtliche Kontexte der zunehmenden Verwendung des Verantwortungsbegriffs in der Moderne ebenso in den Blick genommen wie die heuristischen Möglichkeiten des Konzepts als sozial- und politikwissenschaftliches Analyseinstrument in demokratischen, sozial ausdifferenzierten und territorial entgrenzten Gesellschaften. Zu fragen ist, von wem in diesem Kontext in welcher Form und wofür politische Verantwortung wahrgenommen, eingefordert und übernommen werden kann, ob und wie dies überhaupt möglich ist. Erst zum Ende des Kurses werden wir ausgehend von einer bis dahin erarbeiteten analytischen Definition politischer Verantwortung versuchsweise einige empirische Fallbetrachtungen anstellen.


Leistungsanforderungen:

·         regelmäßige Lektüre der Kursliteratur (Pflichttexte)

·         Kurzpräsentation zu einem der Texte

·         Kurzbericht zu einer der Sitzungen mit schriftlicher Ausformulierung zu diesbezüglich in Literatur und Kurs diskutierten Fragen und Thesen

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24. Aktuelles Semester: SoSe 2024.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin