AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Die Institutionalisierung der Elementarschule in den USA - Zur Entwicklung von öffentlichen Schulsystemen in urbanen Zentren - Detailseite

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 54424
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Rhythmus jedes 2. Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch-englisch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Abmeldefrist    01.07.2023 - 31.03.2024    aktuell
Zentrale Nachfrist    16.10.2023 - 19.10.2023   
Zentrale Frist    01.07.2023 - 11.10.2023   
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Do. 12:00 bis 14:00 wöch 19.10.2023 bis 15.02.2024  Institutsgebäude - 0.02 Sophienstraße 22-22a (SO 22) - (Unterrichtsraum)         27
Gruppe 1:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Isensee, Fanny-Lynne , M.A.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Erziehungswissenschaften Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )   -  
Bachelor of Arts  Erziehungswissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )   -  
Bachelor of Arts  Erziehungswissenschaften Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2020 )   -  
Bachelor of Arts  Erziehungswissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2020 )   -  
Bachelor of Arts  Erziehungswissenschaften Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2023 )   -  
Bachelor of Arts  Erziehungswissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2023 )   -  
Bachelor of Science  Erziehungswissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )   -  
Bachelor of Science  Erziehungswissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2020 )   -  
Bachelor of Science  Erziehungswissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2023 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaften, Historische Bildungsforschung
Inhalt
Kommentar

Das Seminar beschäftigt sich mit der Entwicklung und flächendeckenden Einführung der elementary school in den USA und legt einen besonderen Fokus auf deren Institutionalisierungsprozesse in urbanen Zentren wie z.B. Boston, Chicago oder New York City. Hierbei stehen die Fragen nach den Zielen öffentlich finanzierter Grundschulen sowie nach den Inhalten, die an die jeweils adressierten Bevölkerungsschichten vermittelt werden sollten, im Vordergrund. Die Veranstaltung thematisiert neben der besonderen finanziellen und bürokratischen Situation der öffentlichen Schulen in den USA auch die spezifischen sozialen und politischen Konstellationen, die sich z.B. in Bezug auf die indigene Bevölkerung sowie nach dem Sezessionskrieg (1861-1865) ergaben, ein. In einem dritten Schwerpunkt widmet sich das Seminar der Einführung von Aufgabenfeldern, die bisher außerhalb der Schule lagen, wie z.B. Verkehrserziehung oder das Busing als eine Form der Umsetzung von Affirmative Action-Programmen, und deren Implikationen für das Schulsystem.

Da das Seminar größtenteils englischsprachige Texte nutzt, sind für den erfolgreichen Besuch Englischkenntnisse nötig.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24. Aktuelles Semester: SoSe 2024.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin