AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Trend - Detailseite

Grunddaten
Veranstaltungsart Integrierter Theorie- und Praxiskurs Veranstaltungsnummer 5519076
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Abmeldefrist    01.07.2023 - 31.03.2024    aktuell
Institut für Sportwissenschaft Praxis    01.08.2023 - 11.10.2023   
Wichtige Änderungen

 

Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Mo. 15:30 bis 17:00 wöch 23.10.2023 bis 12.02.2024  Haus 26 / Sportforschungshalle - 1.02C Hannoversche Straße 27 (HN27-H26) - (Sportübungsraum) Eckardt findet statt

Inline


Erster Termin in Präsenz! Moodlekurs und Einschreibeschlüssel teile ich in der ersten Einheit mit. Teilnahme an erster Einheit verpflichtend (bei Krankheit ärztliches Attest), ansonsten wird Platz über Nachrückerliste nachbesetzt.

  18
Gruppe 1:
Gruppe 2
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Di. 13:30 bis 15:00 wöch 17.10.2023 bis 13.02.2024    Eckardt findet statt

Beachvolleyball


Erster Termin in Präsenz! Moodlekurs und Einschreibeschlüssel teile ich in der ersten Einheit mit. Teilnahme an erster Einheit verpflichtend (bei Krankheit ärztliches Attest), ansonsten wird Platz über Nachrückerliste nachbesetzt.

  18
Gruppe 2:
Gruppe 3
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Mo. 10:15 bis 11:45 wöch 23.10.2023 bis 12.02.2024  Haus 26 / Sportforschungshalle - 1.02B Hannoversche Straße 27 (HN27-H26) - (Sportübungsraum) Trümper findet statt

Trendsportwerkstatt 1


Erster Termin findet als Zoom-Meeting statt, alle Studierenden die den Kurs gewählt haben erhalten im Vorfeld eine E-Mail mit einem Link.

  25
Mo. 10:15 bis 11:45 Einzel am 30.10.2023 Haus 25 / Bürogebäude - 0.06 Hannoversche Straße 27 (HN27-H25) - (Medienunterstützter Unterricht) Trümper findet statt     25
Gruppe 3:
Gruppe 4
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Do. 13:00 bis 14:30 wöch 19.10.2023 bis 15.02.2024  Haus 26 / Sportforschungshalle - 1.02A Hannoversche Straße 27 (HN27-H26) - (Sportübungsraum) Trümper findet statt

Trendsportwerkstatt 2


Erster Termin findet als Zoom-Meeting statt, alle Studierenden die den Kurs gewählt haben erhalten im Vorfeld eine E-Mail mit einem Link.

  25
Gruppe 4:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Trümper, Christian , Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Sportwissenschaft Monobachelor ( POVersion: 2013 )   1 - 4 
Bachelor of Arts  Sportwissenschaft Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2015 )   1 - 4 
Bachelor of Arts  Sportwissenschaft Kernfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )   1 - 4 
Bachelor of Arts  Sportwissenschaft Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2015 )   1 - 4 
Bachelor of Arts  Sportwissenschaft Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2015 )   1 - 4 
Bachelor of Arts  Sportwissenschaft Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )   1 - 4 
Bachelor of Science  Sportwissenschaft Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )   1 - 4 
Bachelor of Science  Sportwissenschaft Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2015 )   1 - 4 
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sportwissenschaft
Inhalt
Kommentar

Gruppe 1: Inline (Eckardt)
Sensomotorisch/ koordinatives und konditionelles Training als Basisschulung für verschiedenste Handlungsfelder, hier speziell am Beispiel Inlineskating aus dem Bereich Rollen. Aufgezeigt wird die Bedeutung und Wichtigkeit einer sensomotorisch/ koordinativen/ konditionellen Basisschulung beim Inlineskating. Es erfolgt eine Differenzierung für unterschiedliche Zielgruppen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren), Möglichkeiten der Schulung und Trainierbarkeit (sensible/ kritische Phasen) werden aufgezeigt sowie der präventive Aspekt näher beleuchtet aber auch auf mögliche Risiken und Gefahren eingegangen. Inlineskating in unterschiedlichen Handlungsfeldern (Fitness-, Schul-, Breiten-, Leistungssport) sowie in Theorie und Praxis erfährt dabei eine kritische Würdigung anhand seines Stärken/ Schwächen/ Chancen/ Risiken Potentials.
Der Kurs richtet sich speziell an Anfängern und an der Vermittlung neuer Bewegungskompetenzen aus. Inlineskates sowie eine Schutzausrüstung (Knie-, Ellenbogen-, Handgelenksschoner, Helm) müssen selbst zum Kurs mitgebracht werden, es steht kein Material zur Verfügung!
Veranstaltungsort: Sportforschungshalle.

 

Gruppe 2: Beachvolleyball (Eckardt)
Im Kurs Beach-Volleyball werden Grundlagen der gerichteten und spezifischen Spielfähigkeit theoretisch besprochen und praktisch erarbeitet. Hierfür werden technische Fertigkeiten und taktische Fähigkeiten in Klein- und Großfeldspielen des Trendsports entwickelt. Zum Aufbau einer entsprechenden Lehrkompetenz sollen verschiedene Lernwege inkl. Feedback angewendet werden.
Veranstaltungsort: Anlage BeachMitte

 

Gruppe 3: Trendsportwerkstatt 1 (Trümper)
Die Studierenden erlangen in einer Theorie-Phase grundlegendes Wissen zum Thema Trendsport. Neben Definitionsansätzen, Merkmalen und der Genese stehen Kriterien zur Entwicklung neuer (Trend-)Sportarten im Mittelpunkt.
Diese werden im praktischen Teil der Veranstaltung von den Studierenden in Kleingruppen angewendet. Durch die Nutzung der besprochenen Konstruktionsmuster sollen neue (Trend-) Sportarten selbst erfunden, präsentiert und gemeinsam weiterentwickelt werden.

 

Gruppe 4: Trendsportwerkstatt 2 (Trümper)
Die Studierenden erlangen in einer Theorie-Phase grundlegendes Wissen zum Thema Trendsport. Neben Definitionsansätzen, Merkmalen und der Genese stehen Kriterien zur Entwicklung neuer (Trend-)Sportarten im Mittelpunkt.
Diese werden im praktischen Teil der Veranstaltung von den Studierenden in Kleingruppen angewendet. Durch die Nutzung der besprochenen Konstruktionsmuster sollen neue (Trend-) Sportarten selbst erfunden, präsentiert und gemeinsam weiterentwickelt werden.

Bemerkung

Wichtige Informationen zum Nachrückverfahren:

Zugelassene Studierende, die Ihren Platz wahrnehmen wollen, müssen zur ersten Lehrveranstaltung erscheinen. Freie Plätze werden unter den anwesenden Studierenden der Nachrückendenliste (d.h. Ablehnungsliste) gemäß der durch AGNES priorisierten Rangfolge vergeben. Bestehen darüber hinaus freie Kapazitäten, wird das über die Homepage des Instituts kommuniziert. Bitte sehen Sie von persönlichen Anfragen an die Lehrperson ab!

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24. Aktuelles Semester: SoSe 2024.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin