AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Aspekte sprachlicher und literarischer Bildung - Detailseite

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 5210056
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Abmeldefrist    01.07.2023 - 31.03.2024    aktuell
Zentrale Frist    01.07.2023 - 11.10.2023   
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Mi. 08:00 bis 10:00 wöch Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.201 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsgroßraum)   findet statt     37
Gruppe 1:
Gruppe 2
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Do. 10:00 bis 12:00 wöch Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.301 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsgroßraum)   findet statt     37
Gruppe 2:
Gruppe 3
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Fr. 10:00 bis 12:00 wöch Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.301 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsgroßraum)   findet statt     37
Gruppe 3:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Wenzel, Antonia , Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Deutsch Kernfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   -  
Bachelor of Arts  Deutsch Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   -  
Bachelor of Science  Deutsch Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für deutsche Literatur
Inhalt
Kommentar

Im SE werden grundsätzliche Aspekte sprachlicher und literarischer Bildung betrachtet, wobei sozialisationsbedingte Einflüsse ebenso betrachtet werden wie Faktoren der Motivation und Methoden des Deutschunterrichts. Vor diesem Hintergrund wird im Sinne des erweiterten Textbegriffs in diesem Semester schwerpunktmäßig die Arbeit mit Graphic Novels in den Blick genommen. Es wird zum einen untersucht, wie Text und Bild das literarische und sprachliche Lernen generell unterstützen können, zum anderen werden konkrete Unterrichtsvorschläge analysiert und ihr Einsatz im Deutschunterricht ausgelotet.

Literatur

Zur Einführung: Handreichung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft (https://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/fileadmin/bbb/rlp-online/Teil_C/Deutsch/2016_05-26_Graphic_Novel.pdf)

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24. Aktuelles Semester: SoSe 2024.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin