AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Theologie der Religionen - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer 9620011
Semester SoSe 2022 SWS 2
Rhythmus jedes 2. Semester Moodle-Link https://moodle.hu-berlin.de/course/view.php?id=113573
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Frist    01.02.2022 - 12.04.2022   
Zentrale Nachfrist    18.04.2022 - 21.04.2022   
Veranstaltungsformat Keine Angabe

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Do. 18:00 bis 20:00 wöch 28.04.2022 bis 14.07.2022  Institutsgebäude - 008 Burgstraße 26 (BU26) - (Hör-/ Lehrsaal eben ohne Exper)   findet statt     50
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Körner SJ, Felix, Professor, Dr. Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Education (ISG)  Katholische Theologie 1. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2020 )     -  
Master of Education (ISG)  Katholische Theologie 2. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2020 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Zentralinstitut Institut für Katholische Theologie (IKT)
Inhalt
Kommentar

Der Begriff »Theologie der Religionen« lässt sich verstehen als die Erforschung der »Theologie« von Mitgliedern anderer Religionen; oder als theologische Arbeit, die Mitglieder verschiedener Religionen miteinander angehen. Klassisch aber beantwortet »Theologie der Religionen« zunächst die Frage: Was lässt sich konfessionell-theologisch über die »anderen Gläubigen« sagen? Christlicherseits fragt sich z.B., was ihre Existenz heilsgeschichtlich bedeutet, ob sie der Kirche theologisch etwas Neues sagen können und ob sie als solche erlöst sein/werden können.

Literatur
  • Internationale Theologenkommission, Das Christentum und die Religionen. Arbeitshilfen der Deutschen Bischofskonferenz, Nr. 136, Bonn 1996; 
  • Henning Wrogemann Theologie Interreligiöser Beziehungen. Religionstheologische Denkwege, kulturwissenschaftliche Anfragen und ein methodischer Neuansatz, Lehrbuch Interkulturelle Theologie / Missionswissenschaft Bd. 3, Gütersloh: Gerd Mohn 2015.
 

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 7 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2022 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin