AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Qualitative Inhaltsanalyse und Mixed Methods mit MaxQDA und RQDA - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 530126
Semester SoSe 2021 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Gebäude Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Mi. 12:00 bis 14:00 Einzel am 21.04.2021   Sörgel findet statt     30
Mi. 12:00 bis 16:00 Einzel am 05.05.2021   Sörgel findet statt     30
Mi. 12:00 bis 16:00 Einzel am 19.05.2021   Sörgel findet statt     30
Mi. 12:00 bis 16:00 Einzel am 16.06.2021   Sörgel findet statt     30
Mi. 12:00 bis 14:00 Einzel am 30.06.2021   Sörgel findet statt     30
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Hartstein, Judith
Sörgel, Franziska
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Wissenschaftsforschung Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Programmstud.-o.Abschl.MA  Wissenschaftsforschung Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Der Kurs führt die Studierenden in die Methode der qualitativen Inhaltsanalyse ein und stellt darauf aufbauend verschiedene Mixed-Methods-Ansätze vor. Im Kurs halten sich Theorie und Praxis die Waage: Eine theoretische Einführung der Methoden wird gefolgt von einer Vorstellung zweier CAQDAS-Systeme: einerseits dem verbreiteten aber geschlossenen MaxQDA und andererseits RQDA, das Bestandteil des freien Software-Ökosystems R ist. Im praktischen Teil führen Studierende eigene Analysen (qualitativ oder mixed-methods) durch. Dabei sollten v.a. eigene Materialien (u.a. Interviews, Beiträge und andere Texte) - z. B. in Vorbereitung auf die Abschlussarbeit - verwendet werden. In der Wahl von Design, Richtung und Form der Analyse sind die Teilnehmenden im  Rahmen ihrer Forschungsfrage frei. Die kostenpflichtige Software MaxQDA wird in Form einer Campuslizenz für HU-Studierende zur Verfügung gestellt.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021. Aktuelles Semester: SoSe 2024.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin