AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Konstantinopel. Tempel – Kirche – Moschee. Die Transformation einer Stadt (mit Exkursion) (HS - H 235/633/634, BA[V]HT, MEd C, MRC-V1a) - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Veranstaltungsnummer 60322
Semester WiSe 2020/21 SWS 1
Rhythmus Moodle-Link https://moodle.hu-berlin.de/course/view.php?id=99817
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
-.  bis  Einzel am   George findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
George, Martin , Prof. Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Theologische Fakultät
Inhalt
Kommentar

In dieser Übung steht die Kirchen-und Baugeschichte Konstantinopels bzw. seit 1453 Istanbuls im Zentrum des Lernens. Seitdem Kaiser Konstantin die Stadt Byzanz im Jahr 330 zu seiner Residenz und damit zum Neuen Rom gemacht hat, ist diese Stadt unter den Namen Konstantinopel und seit 1453 als Istanbul eine Weltstadt mit bedeutenden Baudenkmälern der öffentlichen, jeweils herrschenden Religionen. Die Transformation der örtlichen Kultbauten hat durch die Rückumwandlung des Hagia-Sophia-Museums in eine Moschee am Freitag dem 24. Juli 2020 an Aktualität gewonnen. Die Übung geht der baulichen und religiösen Kontinuität der Stadt wie den Dissonanzen und tradierten Gegensätzen zwischen Christentum und Islam nach.

Die lange geplante Exkursion musste bereits zweimal wegen der Covid-19-Pandemielage verschoben werden. Ob sie zum dritten geplanten Termin 29.5.-5.6.21 stattfinden kann, ist ungewiss. Studierende erhalten einen großen Gruppenreisezuschuss. Voraussetzung dafür ist die aktive Teilnahme an den beiden Block-Zoomkonferenzen und an deren Vorbereitung. Dies gilt auch für Studierende, die bereits am Blockseminar „Kirchengeschichte Konstantinopels“ im Sommersemester 2020 als Vorbereitung auf die dann verschobene Exkursion teilgenommen haben.

Teilnahmevoraussetzungen: Graecum, KG-Proseminar.

Bewerbungen aller Studierenden, auch derer, die am Seminar „Kirchengeschichte Konstantinopels“ im SoSe 20 teilgenommen haben, bis 4.11.2020 mit einem Motivationsschreiben (max. eine Seite A4) an: martin.george@hu-berlin.de

Link zur Moodleseite der Übung mit Materialien zur Vorbereitung: https://moodle.hu-berlin.de/course/view.php?id=99817

Bemerkung

Vorbesprechung per Zoomkonferenz  Donnerstag 5.11.2020, 18:15 – 19:00

Blöcke per Zoomkonferenzen geplant für:

Block I: Fr 27.11.20, 14:15 – 16:00, Sa 28.11.20.,10:15 – 12:00

Block II: Fr 22.1.21, 14:15 – 16:00, Sa 23.1.21.,10:15 – 12:00

Exkursion: geplant für Samstag 29.5. – Samstag 5.6.2021 während der Exkursionswoche der Fakultät im Sommersemester 2021

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 7 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin