AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Die Lüge. Erkundungen einer unverzichtbaren Kulturtechnik - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 840090
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 16:00 bis 18:00 wöch von 09.11.2020      findet statt     20
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Tyradellis, Daniel, Professor, Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Zentralinstitut Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik
Inhalt
Kommentar

Das Seminar untersucht anhand von Schlüsseltexten von der Antike bis zur Gegenwart die ambivalente Rolle der Lüge. Hierbei werden ebenso philosophische wie theologische, juristische wie zoologische Aspekte behandelt. Das Spektrum umfasst Motive der Verführung und bewussten Irreführung (Dissimulation), der Gemeinschaftsbildung und -zerstörung durch die Lüge, bis hin zu den aktuellen Diskussionen über Fake News und Fälschungen in Wissenschaft und Forschung.

Teil des Seminars ist eine Exkursion in die Ausstellung „Nach der Natur“ des Humboldt Labors im Humboldt Forum sowie die Erarbeitung von digitalen Inhalten für den Online-Auftritt der Ausstellung.

Bemerkung

Übernahme eines Kurzreferats à 15-20 min sowie Erarbeitung eines digitalen Inhalts für das Humboldt Labor (alternativ für letzteres: mdl. Prüfung)

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21. Aktuelles Semester: SoSe 2021.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin