AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Ägyptische Sprachdaten digital verarbeiten und analysieren - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Veranstaltungsnummer 53213
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Nachfrist    02.11.2020 - 05.11.2020   
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mi. 10:00 bis 12:00 wöch     findet statt     40
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Lincke, Eliese-Sophia , M.A.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Archäol. Nordostafrikas Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Science  Archäol. Nordostafrikas Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Archäol. Nordostafrikas Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Archäologie
Inhalt
Kommentar

Seit Jahrzehnten werden in der Ägyptologie Daten digital erfasst, auch aus textlichen Quellen. Große Datenbanken wurden aufgebaut und stehen der (Fach-)Öffentlichkeit zur Verfügung. Aber was kann man mit diesen Daten eigentlich machen - und wie? Wer Lust hat, herauszufinden, wie man mit einfachen, im Kurs zu erwerbenden Programmierkenntnissen (Programmiersprache: Python), den vorhandenen Datenschatz heben, Abfragen stellen und Daten graphisch sichtbar machen kann, ist im Kurs herzlich willkommen. Vorkenntnisse in Programmiersprachen sind nicht erforderlich. Die Module "Sprache I" und "Sprache II" oder Äquivalent (Mittelägyptisch) sollten aber abgeschlossen sein.

Der Kurs wird digital durchgeführt. Sie benötigen einen Desktop-Rechner oder ein Notebook mit Kamera und Mikrofon (ggf. extern, z.B. in einem Headset). Sie sollten in der Lage sein, Programme und Fonts selbständig zu installieren. Dafür benötigen Sie Administratorenrechte für den jeweiligen Computer. Eine Liste mit Fonts und Software, die vorab installiert werden müssen, sowie Hilfestellungen finden Sie im Moodle-Kurs. Am 2.11. wird es eine Support-Sprechstunde geben, um etwa auftretende Schwierigkeiten bei der Installation im Vorfeld zu lösen.

Bitte melden Sie sich über Agnes an, damit ich für weitere Informationen vor Kursbeginn Ihre E-Mail-Adresse habe.

Prüfung

Hausarbeit (Programmieraufgabe)

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin