AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Spinozas theoretische Philosophie - Spinoza's theoretical philosophy - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Hauptseminar Veranstaltungsnummer 51050
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich Institut für Philosophie    05.11.2020 - 12.11.2020   
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 12:00 bis 14:00 wöch     findet statt     40
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Perler, Dominik, Professor, Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Philosophie Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Philosophie Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Philosophie Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Science  Philosophie Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Master of Education (GYM)  Philosophie/Ethik 1. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Master of Education (ISS)  Philosophie/Ethik 1. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Master of Education (ISG)  Philosophie/Ethik 1. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )     -  
Master of Education (ISS)  Philosophie/Ethik 2. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Master of Education (GYM)  Philosophie/Ethik 2. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Master of Education (ISG)  Philosophie/Ethik 2. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )     -  
Bachelor of Arts  Philosophie/Ethik Kernfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Philosophie/Ethik Kernfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Bachelor of Arts  Philosophie/Ethik Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Philosophie/Ethik Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Bachelor of Science  Philosophie/Ethik Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Philosophie
Inhalt
Kommentar

Welche Struktur hat die Welt? Welchen Platz nehmen Menschen in der Welt ein? Und wie können sie eine Erkenntnis von anderen Gegenständen in der Welt, aber auch von sich selbst gewinnen? Mit diesen fundamentalen Fragen der Metaphysik und der Erkenntnistheorie setzt sich Spinoza in den ersten drei Teilen seines philosophischen Hauptwerks, der Ethik in geometrischer Ordnung dargestellt, auseinander. Das Hauptseminar setzt sich zum Ziel, seine Antwort auf diese Fragen zu rekonstruieren und kritisch zu diskutieren. In einer genauen Textlektüre sollen die wichtigsten Thesen, die Spinoza vertritt (z.B. Monismus, Nezessitarismus, Graduierung der Erkenntnis), genauer untersucht werden. Dabei sollen auch neuere Interpretationen miteinander verglichen und geprüft werden. So soll das Hauptseminar einerseits Spinozas Text erschließen, andererseits aber auch in die Forschungsdebatte zu diesem anspruchsvollen Text einführen. Mit Blick auf neuere systematische Debatten (z.B. zum Monismus) soll auch aufgezeigt werden, in welchen Punkten Spinozas Metaphysik und seine Erkenntnistheorie auch heute noch systematisch anschlussfähig sind.

Für den Seminarbesuch ist keine besondere Kenntnis der Texte Spinozas erforderlich, auch keine Vertrautheit mit der frühneuzeitlichen Philosophie. Es wird jedoch erwartet, dass sich alle Teilnehmenden intensiv mit dem Primärtext befassen und sich in die neuere Forschungsliteratur einlesen, um sich kritisch und eigenständig mit ihr auseinanderzusetzen.

 

Literatur

Zur Anschaffung empfohlen:

Baruch de Spinoza, Ethik in geometrischer Ordnung dargestellt, übers. von W. Bartuschat, Hamburg: Meiner 1999.

 Als Hintergrundliteratur empfohlen:

Della Rocca, M., Spinoza, London: Routledge 2008.

Della Rocca, M. (Hrsg.), The Oxford Handbook of Spinoza, Oxford: Oxford University Press 2018.

Lin, M., Being and Reason. An Essay on Spinoza’s Metaphysics, Oxford: Oxford University Press 2019.

Melamed, Y. (Hrsg.), Spinoza’s Ethics. A Critical Guide, Cambridge: Cambridge University Press 2017.

Nadler, S., Spinoza’s Ethics. An Introduction, Cambridge: Cambridge University Press 2006.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 18 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin