AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Einführung in die Historische Soziologie - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 53047
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Gebäude Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Fr. 10:00 bis 12:00 wöch   Röcke findet statt     25
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Röcke, Anja , Dr. phil. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Science  Sozialwissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Programmstudium-o.Abschl.  Sozialwissenschaften Programm ( POVersion: 1999 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften, Allgemeine Soziologie und Kultursoziologie
Inhalt
Kommentar

Die Historische Soziologie hat in der deutschsprachigen Soziologie eher eine randständige Position, was in Anbetracht der Bedeutung, die Max Weber der Analyse des „So-und-nicht-anders-Gewordenseins“ sozialer Erscheinungen zugesprochen hatte, zumindest erklärungsbedürftig ist. Ganz anders ist die Situation in den USA, wo die (Neue) Historische Soziologie einen dynamischen und gut etablierten Forschungszweig bildet. Ziel des Seminars ist es, über die Lektüre sowohl klassischer wie auch aktuellerer Texte der deutsch-europäischen wie auch amerikanischen Tradition eine Übersicht über grundlegende methodische und theoretische Positionen und Ansätze der Historischen Soziologie sowie empirische Forschungsfelder zu erhalten.

Literatur
  • Delanty/Engin (Hrsg.) (2003), Handbook of Historical Sociology. London: Sage
  • Schützeichel, Rainer (2015): Historische Soziologie. Bielefeld: transcript
  • Weber, Max (1923): Abriss der universalen Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. München: Duncker & Humblot

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21. Aktuelles Semester: WiSe 2024/25.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin