AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Wer bin ich? Literarische und theologische Zugänge zur Identitätsfrage (HS - H 251, 440/41, 490, 643, 650/651, 652; MRC – K1a, B1, V1d, V1e, B2, B3, B3a, V4b; BA [V4a/b]ST ; MEd E, F) - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 60404
Semester SoSe 2020 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link https://moodle.hu-berlin.de/course/view.php?id=94617
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Fr. 16:00 bis 18:00 wöch Institutsgebäude - 113 Burgstraße 26 (BU26) - (Unterrichtsraum) Slenczka ,
Conrad
findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Slenczka, Notger , Prof. Dr.
Conrad, Ruth , Prof. Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtungen
Theologische Fakultät, Seminar für Praktische Theologie, Praktische Theologie mit d. Schwerpunkt Homiletik und Kybernetik
Theologische Fakultät, Seminar für Systematische Theologie / Philosophie, Systematische Theologie mit Schwerpunkt Dogmatik
Inhalt
Kommentar

In vielfältiger Weise werden in moderner Literatur Themen und Probleme der Identitätskonstruktion des modernen Menschen verhandelt. Dabei spielen religiöse Motvie eine wesentliche Rolle. Zugleich aber wird die Literatur selbst zum Ort der Identitätskonstruktion. In literarischen  Selbstdeutungsprozessen sind ästhetische und religiöse Fragen in einem spannungsvollen Verhältnis miteinander verbunden. 

Das Seminar verfolgt anhand ausgewählter klassischer Romane der Moderne diese Spur. Die Lektüre erfolgt in Eigenarbeit, unterstützt durch Leitfragen und flankiert durch gemeinsame Diskussionen wie auch Sekundärliteratur.

Bemerkung

Melden Sie sich bitte über die Moodle-Plattform (Kennwort: Literatur@Religion) bis zum 14.04.2020 an.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin