AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Einführung in die Methoden der Exegese des Neuen Testaments (mit Graecum) (GS - H 120/121/122/123, BA[B2]NTmG) - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Veranstaltungsnummer 60203
Semester SoSe 2020 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Di. 14:00 bis 16:00 wöch Institutsgebäude - 330 Burgstraße 26 (BU26) - (Unterrichtsraum) Melzer findet statt     15
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Melzer, May-Britt
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Theologische Fakultät, Seminar für Neues Testament, Exegese und Theologie des Neuen Testaments
Inhalt
Kommentar

Das Proseminar Neues Testament führt in die grundlegenden methodischen Arbeitsschritte der wissenschaftlichen Schriftauslegung ein. Wir erarbeiten dabei anhand der Methodenschritte Antwortmöglichkeiten auf Fragen der Textentstehung, des Textaufbaus, der Textwirkung und der Erzähltechniken. Im Blick bleiben dabei immer auch Fragen der neutestamentlichen Umwelt und der Entstehungsbedingungen der neutestamentlichen Schriften.

Bitte planen Sie für die Vor- und Nachbereitung des Proseminars genügend Zeit ein.

Literatur

Novum Testamentum Graece, 28. Auflage, Stuttgart 2012.

Bemerkung

Teilnahmevoraussetzung ist das Graecum.

Melden Sie sich bitte bis zum 14.04.2020 bei der Lehrenden über folgende E-Mail-Adresse an: may-britt.melzer@uni-hamburg.de

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin