AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Schule im Nationalsozialismus (1933 - 45) - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 54172
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Nachfrist    14.10.2019 - 17.10.2019   
Zentrale Frist    01.07.2019 - 09.10.2019   

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mi. 12:00 bis 14:00 wöch 23.10.2019 bis 13.02.2020 
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - 219/220 Mohrenstraße 40/41 (MO 40) - (Unterrichtsraum) Schatz findet statt     30
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schatz, Stefan Johann verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Erziehungswissenschaften Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )   -  
Bachelor of Arts  Erziehungswissenschaften Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )   -  
Bachelor of Arts  Erziehungswissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )   -  
Bachelor of Science  Erziehungswissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaften, Historische Bildungsforschung
Inhalt
Kommentar
Schule im Nationalsozialismus (1933 - 45)
Aus schulhistorischer und institutionengeschichtlicher Sicht werden im Seminar die durch fortlaufende Kompetenzstreitigkeiten geprägten politisch-administrativen Maßnahmen im Schulwesen in den Blick genommen. Hierbei wird analysiert werden, wie sich die NS-Ideologie und die von ihr konstruierten Feindbilder in Lehrplänen, Schulfeiern und Lehrbüchern niederschlugen, hierbei sollen Unterrichtsmaterialien auch als konkrete Untersuchungsgegenstände herangezogen werden. Die Spannung zwischen dem Anspruch einer "totalen nationalsozialistischen Erziehung" und deren Praxis und Wirkung in der Schule wird dabei besonders beachtet.
Bemerkung

Beginn in der 2. Vorlesungswoche!!!!!!

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 10 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin