AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Filmanalyse mit Fokus auf Filmen zu ‚Rwanda’ 94' - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 53715
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch-englisch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Do. 14:00 bis 16:00 wöch 24.10.2019 bis 15.02.2020 
Einzeltermine anzeigen
edison höfe - 410 Invalidenstraße 118 (I118) - (Unterrichtsraum)   findet statt    
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Gehrmann, Susanne , Prof. Dr. phil. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Regionalst. Asien/Afrika Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   4+2  2 -  
Bachelor of Arts  Regionalst. Asien/Afrika Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   4+2  2 -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Asien- und Afrikawissenschaften
Inhalt
Kommentar

In diesem Methodenseminar wird in die strukturelle und inhaltsbezogene Filmanalyse eingeführt, durch die das komplexe Verhältnis von visuellen und auditiven Zeichen sowie Prozesse der Bedeutungskonstitution im Film erfasst werden sollen. Als Material für die Erprobung eigener Analysen wird 25 Jahre nach dem Genozid in Rwanda auf Spielfilme fokussiert, in denen ‚Rwanda 1994‘ dargestellt und/oder dessen traumatisierende Auswirkungen und mögliche Versöhnungsprozesse gezeigt werden. Es wird danach gefragt, von wem und für welches potentielle Publikum, aber vor allem mit welchen filmtechnischen und filmästhetischen Mitteln der Genozid, seine Traumata und das Erinnern an ihn für das Kino – und neuerdings für das Pay-TV – dargestellt werden.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: SoSe 2020.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin