AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Qualitative Methoden im Fallstudiendesign - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Lektüreseminar Veranstaltungsnummer 53087
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Nachfrist    14.10.2019 - 17.10.2019   
Zentrale Frist    01.07.2019 - 09.10.2019   

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mi. 16:00 bis 18:00 wöch
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - 004 Universitätsstraße 3b (UNI 3) - (Unterrichtsraum) Schäfer findet statt     30
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schäfer, Andreas , Dr. phil. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Sozialwissenschaften Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   10  -  
Programmstud.-o.Abschl.MA  Sozialwissenschaften Programm ( POVersion: 1999 )   10  -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften, Politische Soziologie und Sozialpolitik
Inhalt
Kommentar

Das Lektüreseminar führt in einschlägige methodische Ansätze der qualitativen Politik- und Sozialforschung ein, die typischerweise in Fallstudien Anwendung finden. Neben Fragen des Fallstudiendesigns liegen die Schwerpunkte auf zentralen Erhebungs- (Interview, Beobachtung) und Auswertungsmethoden (Inhalts-, Diskurs-, Framinganalyse). Die Teilnehmer_innen sollen sowohl grundlegende methodologische Kenntnissen als auch methodische Sensibilität und Anwendungskompetenz erwerben. Hierzu führen die Teilnehmer_innen im Laufe der Vorlesungszeit neben praktischen Aufgaben in den einzelnen Sitzungen auch eine semesterbegleitende Gruppenübung in Form eines exemplarischen empirischen Forschungsprojekts durch. Die schriftlichen Ergebnisberichte werden am Ende der Vorlesungszeit reflektiert. Daneben wird von den Teilnehmer_innen die Bereitschaft zur regelmäßigen aktiven Teilnahme und intensiven Lektüre methodologischer Literatur erwartet.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin