AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Angewandte Sozialstrukturanalyse mit dem sozio-ökonomischen Panel - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 53104
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Nachfrist    14.10.2019 - 17.10.2019   
Zentrale Frist    01.07.2019 - 09.10.2019   

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mo. 12:00 bis 14:00 wöch
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - 217 Universitätsstraße 3b (UNI 3) - (Medienunterstützter Unterrichtsraum) Jacobi findet statt     20
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Jacobi, Aljoscha
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Programmstudium-o.Abschl.  Sozialwissenschaften Programm ( POVersion: 1999 )   -  
Bachelor of Science  Sozialwissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

„Die soziale Ungleichheit nimmt zu“ – dieser Satz geht nicht nur Soziolog*innen oft sehr leicht über Lippen. Doch hat sie wirklich zugenommen? Und wenn ja zwischen welchen Gruppen und gemessen an welchen Dimensionen? Aufbauend auf die Vorlesung „Sozialstruktur und Diversität“ erarbeiten wir uns die grundlegenden Fähigkeiten, Forschungsfragen nach der Veränderung von sozialer Ungleichheit zu formulieren und quantitativ-empirisch zu beantworten.

Der Kurs vermittelt theoretische Perspektiven auf die Sozialstrukturanalyse anhand von aktuell relevanten empirischen Studien zu Ungleichheitsdynamiken in Deutschland. Teilnehmende sollen am Ende des Kurses in der Lage sein, eigenständig empirische Fragestellungen zu Ungleichheitsdynamiken zu beantworten. Zu diesem Ziel wird die Erarbeitung von praktischen Fähigkeiten im Vordergrund stehen. Wir werden uns eingehend mit der Auswertung der Daten des sozio-ökomischen Panels, die in diesem Kontext besonders relevant sind, befassen.

Grundlegende Kenntnisse in statistischen Verfahren sowie im Umgang mit Stata oder R werden vorausgesetzt. Während der Sitzungen werden wir mit R arbeiten. Teilnehmende ohne Vorkenntnisse sollten eine erhöhte Bereitschaft zum Erlernen dieser Fähigkeiten mitbringen.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin