AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Friedrich Schleiermacher - Leben und Werk (GS/HS - H 235/633/634, MEd E, MRC-V1a,V1g) - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer 60303
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mi. 14:00 bis 16:00 wöch
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - 013 Burgstraße 26 (BU26) - (Hör-/Lehrsäle eben ohne Experimentierbühne) Gerber findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Gerber, Simon , PD Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Theologische Fakultät, Seminar für Kirchengeschichte, Kirchengeschichte mit Schwerpunkt Mittlere und neuere Kirchengeschichte / Reformationsgeschichte
Inhalt
Kommentar

Er gilt als Epochengestalt, wurde der „Kirchenvater des 19. Jahrhunderts“ genannt; in seiner Biographie treffen Herrnhutertum, Frühromantik, klassische deutsche Philosophie, preußische Reform, protestantische Union und Biedermeierzeit zusammen; seine Reden über die Religion, Platonübersetzung, theologische Enzyklopädie und Glaubenslehre haben bis heute klassischen Rang: Friedrich Schleiermacher (1768–1834).

Die Vorlesung folgt Schleiermachers Lebensgeschichte und führt in seine wichtigsten Werke ein.

Literatur

Kurt Nowak: Schleiermacher, Göttingen 2001; Martin Ohst (Hg.): Schleiermacher Handbuch, Tübingen 2017

Bemerkung

Benoteter Schein bei Ablegung einer Prüfung.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: SoSe 2020.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin