AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Berlin: Geschichte, Kultur, Politik in der Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 2181307
Semester SoSe 2019 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Gebäude Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Mi. 12:00 bis 14:00 c.t. wöch 10.04.2019 bis 10.07.2019  0323-26 (Seminarraum)
Stockwerk: 3. OG


HVPl5-7 Institutsgebäude - Hausvogteiplatz 5-7 (HV 5)

  findet statt     25
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Knüpling, Friederike verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Universitätsverwaltung, Studienabteilung (I), Administration Qualitätspakt Lehre, bologna.lab
Inhalt
Kommentar

ECTS Points: 5

Sprachanforderungen: min. Deutsch B1 (der Kurs findet auf Deutsch statt)

 

Dieser Kurs nimmt die Stadt Berlin durch Auseinandersetzung mit literarischen, filmischen und einigen musikalischen Darstellungen Berlins in den Blick. Die Seminardiskussion wird einerseits erschließen, welche historisch-politischen Ereignisse unsere Kurstexte reflektieren, und andererseits die stimmungsmäßige Perspektivierung der Stadt durch verschiedene Epochen hindurch verfolgen. Themen des Seminars beinhalten das heutige Berlin als Anziehungspunkt für internationale Kreativarbeiter und Hipster, Berlin als migrantischer Ort, den Fall der Mauer und das geteilte Berlin, Studentenbewegungen und radikale Politik in Berlin, die Stadt im Nationalsozialismus, Berlin zur Zeit der Weimarer Republik, revolutionäre Zeiten und das deutsche Kaiserreich. Wir lesen und diskutieren Texte unter anderem von Walter Benjamin, Rosa Luxemburg, Paul Celan, Alfred Döblin, Hans Fallada, Emine Sevgi Özdamar und anderen.

Der Kurs richtet sich besonders an internationale Studierende, die ihr Diskussionsdeutsch durch komplexe Lektüren, Seminargespräche und Verfassen kurzer Texte verbessern möchten. Sie sollten bei Semesterbeginn mindestens auf B1+ Niveau Deutsch sprechen.

Bemerkung

Please note:

NO registration via Agnes.

ONLY online application via Berlin Perspectives (7 March - 7 April 2019):

BP application (hu.berlin/bp-application)

You will find the detailed syllabus for this course on the Berlin Perspectives Website:

hu.berlin/bp-courses

 

This seminar carries 5 ECTS.

For international incoming students and HU students.

Language requirements English B2 minimum.

Zielgruppe

Internationale Programmstudierende / International exchange students.

HU-Studierende im ÜWP.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019. Aktuelles Semester: SoSe 2024.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin