AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Einführung in die Methoden der Qualitativen Sozialforschung - Interpretative Forschungszugänge (ÜWP) - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 53030
Semester WiSe 2018/19 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Di. 12:00 bis 14:00 wöch
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - K12b Universitätsstraße 3b (UNI 3) - (Übungsräume)   findet statt     5
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schürmann, Lena
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Programmstudium-o.Abschl.  Sozialwissenschaften Programm ( POVersion: 1999 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Das Seminar richtet sich an Studierende im Grundstudium und hat das Ziel, einen ersten Einblick in die Qualitative Sozialforschung zu vermitteln. Ausgehend von der Lektüre klassischer Grundlagentexte zur methodologischen Fundierung qualitativer Forschung (Schütz 1971, Blumer 1973) werden verschiedene Forschungsmethoden (biographisches Interview, Paarinterview, Ethnographie und Diskursanalyse) behandelt. Anschließend sollen die Studierenden im zweiten Teil des Semesters eigene Forschung durchführen, worüber Abläufe und Gütekriterien qualitativer Forschung vermittelt werden.

Prüfungsleistung: Regelmäßige und aktive Teilnahme, Übernahme von Referaten oder Sitzungswiederholungen/Protokolle, Hausarbeit in Form einer Dokumentation des durchgeführten Forschungsprozesses oder einer Antragsskizze für ein fiktives Forschungsprojekt.

Literatur

Traue, Boris/Pfahl, Lisa/Schürmann, Lena (2014): Diskursanalyse. In: Nina Baur/Jörg Blasius (Hg.): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung Wiesbaden, Springer VS, S. 493-508.

Wimbauer, Christine/Motakef, Mona (2017): Das Paarinterview in der soziologischen Paarforschung. In: FQS, Vol. 18 No.2, Art. 4.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin