AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Das Selbstbestimmungsrecht der Völker in der internationalen Politik im 20. und 21. Jahrhundert (ÜWP) - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar/Proseminar Veranstaltungsnummer 53033
Semester SoSe 2018 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mi. 16:00 bis 18:00 wöch von 25.04.2018 
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - K12b Universitätsstraße 3b (UNI 3) - (Übungsräume)   findet statt     5
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Osiander, Andreas , PD Dr. phil. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Science  Sozialwissenschaften Beifach ( POVersion: 2011 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Beifach ( POVersion: 2011 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Monobachelor ( POVersion: 2011 )   3/5  -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Programmstudium-o.Abschl.  Sozialwissenschaften Programm ( POVersion: 1999 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Zweitfach ( POVersion: 2011 )   3/5  -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Science  Sozialwissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften, Internationale Politik (J)
Inhalt
Kommentar

Seit dem Ende es Ersten Weltkriegs und der Pariser Friedenskonferenz von 1919 hat sich das Selbstbestimmungsrecht der Völker (SBV) rapide zu DEM Strukturprinzip der internationalen Politik schlechthin entwickelt.  Es hat im Verlauf des 20. Jahrhunderts zehntausende Kilometer Grenzen neu gezogen und eine Vielzahl Staaten und damit Akteure der internationalen Politik untergehen wie auch entstehen lassen.  Janusköpfig kann es Strukturen hervorbringen und stabilisieren wie auch machtvoll in Frage stellen und zu Fall bringen.  Im internationalen System der Gegenwart ist es noch immer ein struktureller wie auch ein Stör- oder Risikofaktor ersten Ranges und liegt zahlreichen ungelösten, möglicherweise unlösbaren Problemen zugrunde.  Das Seminar will der Entstehung und Entwicklung der Selbstbestimmungsidee nachgehen, und ihren Einfluß auf die Entwicklung und Gegenwart des internationalen Systems bewußtmachen.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2018. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin