AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Atheism in America (Culture and Media) - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 5250031
Semester SoSe 2018 SWS 2
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache englisch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Gebäude Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Mo. 14:00 bis 16:00 wöch 2014A (Hörsaal)
Stockwerk: 1. OG


alttext alttext
Universitäts-Hauptgebäude - Unter den Linden 6 (UL 6)

Außenbereich eingeschränkt nutzbar Innenbereich eingeschränkt nutzbar Parkplatz vorhanden Barrierearmes WC vorhanden Barrierearme Anreise mit ÖPNV möglich
Boss findet statt

Beginn in der zweiten Semesterwoche

  30
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Boss, Aleksandra , Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Amerikanistik Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Amerikanistik Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Anglistik und Amerikanistik
Inhalt
Kommentar

Academic analyses of American literature and culture tend to focus rather readily on the oftentimes problematic interconnections between different religious currents in the United States and politics as well as broader cultural and social issues. This course offers an opportunity to cast a glance at the impact that atheist traditions of thought have exerted in American literature and culture, and, in turn, which socio-political and cultural currents have impacted the expression and reception of atheist thought, or of what at different historical moments passed for it. Covering a broad range of fiction and non-fiction texts from the Early Republic to the present day, from Thomas Paine to the New Atheists, this seminar offers a forum for the familiarization with and critical, historicising discussion of the philosophical background, the generic argumentative structures, as well as the specific stylistic markers of atheist expressions in, chiefly, the US-American context. Information regarding course requirements and materials will be provided in the first session.

 

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2018. Aktuelles Semester: SoSe 2024.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin