AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Tschechisch/Slowakisch: Einführung in die tschechische/slowakische Sprachwissenschaft - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Grundkurs Veranstaltungsnummer 5260003ÜWB
Semester WiSe 2017/18 SWS 2
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mo. 12:00 bis 14:00 wöch 23.10.2017 bis 17.02.2018 
Einzeltermine anzeigen
Boeckh-Haus - 576 Dorotheenstraße 65 (DOR 65) - (Musik-/Sprechunterrichtsraum)   findet statt     1000
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Hammel, Robert , Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Slaw. Sprachen u. Liter. Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Slaw. Sprachen u. Liter. Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Slawistik
Inhalt
Kommentar

Diese LV führt in die Phonetik, Phonologie und Morphologie des Tschechischen und Slowakischen ein: es werden zunächst Grundlagen der phonetischen Beschreibung des Tschechischen und Slowakischen erarbeitet und das Phonemsystem beider Sprachen behandelt. Im Mittelpunkt der Morphologie steht das Wort, genauer gesagt die Wortform, und seine grammatischen Bedeutungen. Es werden Kriterien zur Unterscheidung von Wortformen und Morphen (Präfixen, Suffixen, Endungen etc.) eingeführt und dann die grammatischen Merkmale der verschiedenen Wortarten (Nomen, Verb, Adjektiv, Pronomen, Zahlwort etc.) des Tschechischen und Slowakischen behandelt. Neben dem fachwissenschaftlichen Stoff werden auch grundlegende Fertigkeiten wie Literaturrecherche eingeübt.

 

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2017/18. Aktuelles Semester: WiSe 2018/19.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin