AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Einführung in Platons theoretische Philosophie (VEV) - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer 51001
Semester WiSe 2017/18 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Di. 10:00 bis 12:00 wöch von 17.10.2017 
Einzeltermine anzeigen
Universitäts-Hauptgebäude - 2094 Unter den Linden 6 (UL 6) - (Hör-/Lehrsäle ansteigend ohne Experimentierbühne) Beere findet statt     1000
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Beere, Jonathan, Professor
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Philosophie
Inhalt
Kommentar

In diesem Kurs werden wir uns einen einführenden Überlick über Platons theoretische Philosphie verschaffen. Was sind platonische Formen? Weswegen nimmt Platon sie an und sind seine Gründe dafür gut? Was ist laut Platon Wissen und wovon gibt es Wissen? Wie verhält sich Wissen zu Wahrnehmung bzw. Formen zu wahrnehmbaren Gegenständen? Wir werden mehrere Texte entweder ganz oder zum Teil lesen, z.B. Menon, Phaidon, Politeia, Parmenides und Sophistes.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2017/18. Aktuelles Semester: WiSe 2018/19.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin