AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Programmdirektion NORDISCHER FILMKLUB - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Praxisorientierte Lehrveranstaltung Veranstaltungsnummer 5230044
Semester WiSe 2017/18 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Fr. 14:00 bis 18:00 Einzel am 10.11.2017
Einzeltermine anzeigen
Universitätsgebäude am Hegelplatz - 3.101 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum) Schulz findet statt     24
iCalendar Export Sa. 10:00 bis 16:00 Einzel am 11.11.2017
Einzeltermine anzeigen
Universitätsgebäude am Hegelplatz - 3.231 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Besprechungsräume allgemein)   findet statt     24
iCalendar Export Mi. 18:00 bis 20:00 wöch 25.10.2017 bis 18.01.2018 
Einzeltermine anzeigen
Universitätsgebäude am Hegelplatz - 3.134 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum)   findet statt     24
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schulz, Ulrike
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Skandinavistik/Nordeuropa Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Skandinavistik/Nordeuropa Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Nordeuropa-Institut
Inhalt
Kommentar

Die Filmreihe NORDISCHER FILMKLUB, die vom gemeinnützigen Verein Kulturhus Berlin. Zentrum für nordeuropäische Kultur und Wissenschaft e. V. in Kooperation mit den Nordischen Botschaften in Berlin, seit 2006 veranstaltet wird, bringt neues nordisches Kino nach Berlin. Auf dem Programm, das die künstlerische Produktivität skandinavischer Filmkultur in all ihrer Vielfalt widerspiegelt, stehen aktuelle Filme aus Dänemark, Schweden, Finnland, Norwegen und Island, die im Felleshus der Nordischen Botschaften in Berlin regelmäßig der Öffentlichkeit gezeigt werden.

Das Praxisseminar bietet die Möglichkeit, in der Programmredaktion des NORDISCHEN FILMKLUB mitzuarbeiten und damit im Rahmen des Studiums berufspraktische Erfahrungen im deutsch-skandinavischen Kulturaustausch zu sammeln. Der praktischen Tätigkeit in der Programmredaktion geht eine theoretische Einführung in filmanalytisches Arbeiten sowie skandinavische Filmgeschichte voran, der sich die Vermittlung von Grundlagen der Projekt- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der Programmredaktion und –organisation anschließt, die im Praxisteil angewandt werden.

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Studierende der Skandinavistik, ist aber auch geeignet für Studierende anderer Fachrichtungen. Die Kenntnis von nordeuropäischen Sprachen ist vorteilhaft, aber keine Teilnahmebedingung. Erwartet werden kulturelles Interesse und aktive, kreative Mitarbeit an der Gestaltung der Filmreihe. Die erfolgreiche Teilnahme am Praxisseminar wird außer als Studienleistung auch mit einem Zertifikat der Nordischen Botschaften in Berlin bestätigt.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2017/18. Aktuelles Semester: SoSe 2018.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin