AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Systemtheorie - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Vertiefungsseminar Veranstaltungsnummer 53091
Semester WiSe 2017/18 SWS 4
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mi. 10:00 bis 14:00 wöch
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - 005 Universitätsstraße 3b (UNI 3) - (Unterrichtsraum)   findet statt     30
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Lange, Sebastian , Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Beifach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Monobachelor ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Zweitfach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften, Theorie der Politik
Inhalt
Kommentar

In diesem Vertiefungsseminar befassen wir uns mit theoretischen Ansätzen, die versuchen, soziale – und damit auch politische – Phänomene mit den Kategorien von System und Umwelt zu beschreiben.

Im ersten Schritt werden wir uns die naturwissenschaftlichen und kybernetischen Ursprünge dieses Systemdenkens erschließen. Im zweiten Schritt untersuchen wir sozialwissenschaftliche Systemtheorien und ihre Konzeptualisierungen von Politik und Gesellschaft. Daran anschließend prüfen wir die Erklärungskraft systemtheoretischer Perspektiven im Hinblick auf empirische Sachbereiche wie etwa Kriege, die Berichterstattung der Medien, Politikberatung, Wirtschaftskrisen oder das Wissenschaftssystem. Zuletzt betrachten wir einige Anwendungen systemtheoretischer Ansätze in der Praxis der systemischen Therapie, -Mediation, -Beratung und -Pädagogik.

Literatur

 

Deutsch, Karl W. (1969): Politische Kybernetik: Modelle und Perspektiven. Verlag Rombach, Freiburg.

Easton, David (1953): The Political System: An Inquiry into the state of Political Science. Knopf, New York.

Luhmann, Niklas (1987): Soziale Systeme. Grundriss einer allgemeinen Theorie. Suhrkamp, Frankfurt am Main.

Luhmann, Niklas (1998): Die Gesellschaft der Gesellschaft. Zwei Bände, Suhrkamp, Frankfurt am Main.

Parsons, Talcott (1971): The System of Modern Societies. Prentice-Hall, Englewood Cliffs.

Bemerkung

Vorausgesetzt wird die Bereitschaft zur intensiven Lektüre und Diskussion teils längerer, auch englischsprachiger Theorie-Texte.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2017/18. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin