AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Russisch: Revolution revisited - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 5260101
Semester SoSe 2017 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Di. 14:00 bis 16:00 wöch 18.04.2017 bis 22.07.2017 
Einzeltermine anzeigen
Boeckh-Haus - 557 Dorotheenstraße 65 (DOR 65) - (Besprechungsraum)   findet statt     1000
iCalendar Export Di. 16:00 bis 18:00 wöch 18.04.2017 bis 22.07.2017 
Einzeltermine anzeigen
Boeckh-Haus - 557 Dorotheenstraße 65 (DOR 65) - (Besprechungsraum)   findet statt     1000
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Wurm, Barbara verantwort
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Russisch Kernfach ( POVersion: 2004 )   -  
Bachelor of Arts  Russisch Kernfach ( POVersion: 2006 )   -  
Bachelor of Arts  Russisch Kernfach ( POVersion: 2008 )   -  
Bachelor of Arts  Russisch Kernfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Russisch Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Russisch Kernfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )   -  
Bachelor of Arts  Russisch Zweitfach ( POVersion: 2004 )   -  
Bachelor of Arts  Russisch Zweitfach ( POVersion: 2006 )   -  
Bachelor of Arts  Russisch Zweitfach ( POVersion: 2008 )   -  
Bachelor of Arts  Russisch Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Russisch Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Russisch Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )   -  
Bachelor of Arts  Slaw. Sprachen u. Liter. Beifach ( POVersion: 2007 )   -  
Bachelor of Arts  Slaw. Sprachen u. Liter. Kernfach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Slaw. Sprachen u. Liter. Kernfach ( POVersion: 2006 )   -  
Bachelor of Arts  Slaw. Sprachen u. Liter. Kernfach ( POVersion: 2007 )   -  
Bachelor of Arts  Slaw. Sprachen u. Liter. Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Slaw. Sprachen u. Liter. Zweitfach ( POVersion: 2006 )   -  
Bachelor of Arts  Slaw. Sprachen u. Liter. Zweitfach ( POVersion: 2007 )   -  
Bachelor of Arts  Slaw. Sprachen u. Liter. Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Slawistik
Inhalt
Kommentar

Das Seminar widmet sich im 100. Jubiläumsjahr der 'Großen
Oktoberrevolution', die - so die Ausgangsthese - gemeinsam mit dem
darauf folgenden Bürgerkrieg von Beginn an ein mediales und damit
medialisiertes 'Ereignis' darstellte. Während die postrevolutionäre
Kultur den katastrophischen Umsturz und die Etablierung einer neuen
Ordnung in ihrer Widersprüchlichkeit reflektierte, tendierte der
Stalinismus zu historischen Determinismen, Kanonisierung und Retusche.
Und doch lässt sich nicht erst im Rahmen der zahlreichen
Tauwetter-Aufarbeitungsversuche der revolutionären Epoche (insbesondere
im Film) von einer Re-Vision sprechen. Vielmehr ringt jede Kultur, ob
affirmativ oder oppositionell, mit der Deutung dessen, was die
Revolution war, ist und (gewesen) sein wird.
Die im Seminar besprochenen einschlägigen Texte und Filme formieren sich
über das gesamte 20. Jahrhundert hinweg zu einer 'Revolutions-Kultur',
die immer wieder auch den Blick für marginale Perspektiven freigibt (sei
es als Gender-Perspektive, sei es im Hinblick auf ethnische oder
regionale Minoritäten, sei es im komplexen Zusammenspiel
unterschiedlicher medialer Codierungen).
Zu den (etwas längeren) literarischen Texten, die besprochen werden,
gehören Konstantin Fedins "Goroda i gody" (1924) sowie "Mirskaja čaša"
(1922), die beide bereits im Vorfeld gelesen werden können.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2017. Aktuelles Semester: WiSe 2017/18.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin