AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Das Erbe des Überwachungsstaates. Eine Übung zur kritischen Interpretation von Quellen des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR. - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Veranstaltungsnummer 51444
Semester SoSe 2017 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mi. 12:00 bis 14:00 wöch
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - 0319-22 Hausvogteiplatz 5-7 (HV 5) - (Unterrichtsraum)   findet statt     25
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Bispinck, Henrik , Dr.
Stadelmann-Wenz, Elke , Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  European History Hauptfach ( POVersion: 2012 )     -  
Master of Arts  European History Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Programmstud.-o.Abschl.MA  European History Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Master of Education (1)  Geschichte 1. Fach ( POVersion: 2010 )     -  
Master of Education (2)  Geschichte 1. Fach ( POVersion: 2010 )     -  
Master of Education (GYM)  Geschichte 1. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Master of Education (ISS)  Geschichte 1. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Master of Education (BS)  Geschichte 2. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Master of Education (ISS)  Geschichte 2. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Master of Education (GYM)  Geschichte 2. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Beifach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Beifach ( POVersion: 2011 )     -  
Promotion  Geschichte Hauptfach ( POVersion: 2000 )     -  
Master of Arts  Geschichte Hauptfach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Programmstudium-o.Abschl.  Geschichte Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Programmstud.-o.Ab.Prom.  Geschichte Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Programmstud.-o.Abschl.MA  Geschichte Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Promotion  Geschichtswissenschaften Hauptfach ( POVersion: 2000 )     -  
Master of Arts  Geschichtswissenschaften Hauptfach ( POVersion: 2011 )     -  
Master of Arts  Geschichtswissenschaften Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Master of Arts  Geschichtswissenschaften Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )     -  
Master of Arts  Mod. Europ. Geschichte Hauptfach ( POVersion: 2012 )     -  
Master of Arts  Mod. Europ. Geschichte Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Promotion  Neuere/Neueste Geschichte Hauptfach ( POVersion: 2000 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Geschichtswissenschaften
Inhalt
Kommentar

Die Unterlagen des ehemaligen Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) gehören zu den wichtigsten Quellen zur Erforschung der Geschichte der DDR. Dabei handelt es sich um eine sehr heterogene Quellengruppe, es finden sich darunter u.a. normative Quellen wie Richtlinien, Befehle und Anweisungen, Unterlagen aus dem täglichen Betrieb des Ministeriums wie Maßnahmenpläne oder Sachstandsberichte aus operativen Vorgängen sowie unmittelbare Ergebnisse geheimpolizeilicher Aktivitäten wie Berichte von inoffiziellen Mitarbeitern (IM), Telefonabhörprotokolle, Stimmungsberichte und Verhörprotokolle. Hinzu kommen audiovisuelle Quellen wie Aufnahmen von Verhören und Gerichtsprozessen sowie Fotos und Filmaufnahmen zu Observations- und Lehrzwecken.

 

In der Übung sollen diese verschiedenen Quellentypen aus MfS-Provenienz vorgestellt und ihr Aussagewert, Probleme der Interpretation und ihr Wert für unterschiedliche Themen der DDR-Geschichte kritisch reflektiert und diskutiert werden. Zugleich werden Möglichkeiten und Grenzen des Zugangs zu diesen Quellen aus dem Bestand des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen aufgezeigt.

 

Die Übung richtet sich an fortgeschrittene Studierende im Bachelor- (ab 5. FS) sowie an Studierende im Masterstudiengang. Grundkenntnisse zur Geschichte der DDR sowie zu Strukturen, Methoden und Wirkungsweisen des MfS werden vorausgesetzt.

 

Literatur

Roger Engelmann u.a. (Hg.): Das MfS-Lexikon. Begriffe, Personen und Strukturen der Staatssicherheit der DDR, Berlin 22012 (12011); Jens Gieseke: Die Stasi 1945-1990, München 2011; Helge Heidemeyer (Hg.): "Akten-Einsichten". Beiträge zum historischen Ort der Staatssicherheit, Berlin 2016; Klaus-Dietmar Henke/Roger Engelmann (Hg.): Aktenlage. Die Bedeutung der Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes für die Zeitgeschichtsforschung, Berlin 1995; Ilko-Sascha Kowalczuk: Stasi konkret. Überwachung und Repression in der DDR, München 2013; Daniela Münkel (Hg.): Die DDR im Blick der Stasi. Die geheimen Berichte an die SED-Führung, Berlin 2009 ff. (www.ddr-im-blick.de).

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2017. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin