AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Heilige und Hexen in der Frühen Neuzeit - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar/Proseminar Veranstaltungsnummer 51305
Semester SoSe 2017 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Di. 10:00 bis 12:00 wöch von 18.04.2017 
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - 5008 Friedrichstraße 191 (FRS191) - (Unterrichtsraum)   findet statt     30
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
von Tippelskirch, Xenia, Professor
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Science  Geschichte Beifach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Beifach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Geschichtswissenschaften
Inhalt
Kommentar

Die Geschichte der Hexenverfolgung und der Heiligenverehrung bilden „klassische“ Themen der Frühneuzeitforschung. Entscheidend für die Zeitgenossen war die Frage der ‚Unterscheidung der Geister’, ging es doch darum herauszufinden, ob hinter beobachteten außergewöhnlichen Phänomenen der Teufel oder Gott zu vermuten war oder ob es sich doch eher um menschliche Simulation handeln mochte. Dabei gingen die Meinungen von Theologen, Juristen, Medizinern und anderen Experten darüber auseinander, welche Mittel erlaubt seien, um dieser Frage auf den Grund zu gehen. Hungerkünstlerinnen, Stigmatikerinnen, Heiler, Magier und Besessene wurden unterschiedlichen Prüfungen ausgesetzt.

In dieser Veranstaltung werden regionale und konfessionelle Unterschiede sowie zeitliche Entwicklungen im europäischen Vergleich behandelt und die wichtigsten Forschungshypothesen erörtert. Anhand eingehender Analysen der einschlägigen Literatur werden grundlegende Techniken wissenschaftlichen Arbeitens eingeübt.

Literatur

Wolfgang Behringer (Hg.): Hexen und Hexenprozesse in Deutschland. 4., überarb. u. aktual. Aufl., München 2000; Walter Rummel/ Rita Voltmer: Hexen und Hexenverfolgung in der Frühen Neuzeit (= Geschichte Kompakt), Darmstadt 2007.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2017. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin