AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Transformationsprozesse im ländlichen Polen - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 51727
Semester SoSe 2009 SWS 2
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat keine Angabe

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Di. 18:00 bis 20:00 wöch 21.04.2009 bis 14.07.2009 
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - 312 Mohrenstraße 40/41 (MO 40) - (Unterrichtsraum)   findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Wagner, Mathias , Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Beifach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Beifach ( POVersion: 2007 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Kernfach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Kernfach ( POVersion: 2007 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Zweitfach ( POVersion: 2005 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Zweitfach ( POVersion: 2007 )   -  
Magister  Europäische Ethnologie ( POVersion: Provisorium )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Europäische Ethnologie
Inhalt
Kommentar

Zwanzig Jahre nach Beginn der Systemtransformation in Polen sind, neben den altindustrialisierten Landesteilen mit Schwerindustrie und Bergbau, vor allem ländliche Gebiete von Arbeitslosigkeit und Armut betroffen. Vor dem Hintergrund einer minimalen Sozialunterstützung gewannen Subsistenzproduktion, Arbeitsmigration und Schmuggel an Bedeutung.

In dem Seminar werden wir den individuellen Strategien im Umgang mit den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen nachgehen. Dabei sollen die sozialen Auswirkungen einer informellen Armutsökonomie untersucht werden. Angesprochen werden Reaktionen der polnischen Gesellschaft auf Armut und wir wollen uns der Frage annähern, ob die Verlierer der Systemtransformation von Exklusionsprozessen betroffen sind.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2009. Aktuelles Semester: SoSe 2020.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin